Banner_Abobox_INST1_1080x1080.jpg

Die Büchergilde-Abobox-Galerie


Herzlich willkommen in unserer kleinen „Galerie“ der Büchergilde-Abobox. Schauen Sie sich hier an, was in den bisher erschienenen Aboboxen zu finden war. Einige Büchergilde-Aboboxen sind auch noch lieferbar – stöbern Sie gerne.

Abobox_Busch.jpg

Büchergilde-Abobox Nº 18 Über die Magie der Sprache und die Macht von Worten

Das war in der Abobox Nº 18:

Diese Büchergilde-Abobox ist eine wahrlich gewichtige Box: Denn der Roman Babel der preisgekrönten Autorin Rebecca F. Kuang, übersetzt von Heide Franck und Alexandra Jordan, steht nicht nur in vielen Ländern auf der Bestsellerliste, er wurde auch mit dem British Book Award ausgezeichnet. Nebenbei ist er mit seinen 736 Seiten das umfangreichste Buch, das wir bis heute für die Abobox ausgewählt haben.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    1836. Oxford ist das Zentrum allen Wissens und Fortschritts in der Welt. Denn dort befindet sich Babel, das Königliche Institut für Übersetzung, von dem die ganze Macht des Britischen Weltreiches ausgeht. Zusammen mit dem Inder Ramy, der Haitianerin Victoire und der Britin Letty studiert der aus China stammende Robin Swift mit Begeisterung die feinen Unterschiede zwischen den Sprachen. Doch der wahrgewordene Traum entfaltet schon bald seinen Schrecken. Denn was bloße Forschung zu sein scheint, ist mit der Unterwerfung ganzer Länder verbunden. Aber wie gegen ein Imperium kämpfen?


    Passend dazu finden Sie in dieser Büchergilde-Abobox:

    • einen Beutel Assam Second Flush Gartentee unseres Kooperationspartners Teekampagne
    • einen exklusiven Schreibblock, den die Buchdesignerin Clara Scheffler passend zum Buch für uns gestaltet hat
    • einen Kerzenständer und eine Spiralkerze von Rico Design

Ausverkauft!

Das Buch Babel ist noch lieferbar! Hier bestellen.

175150_Kuang_Babel_BA_06_.jpg
309247_Babel-Abobox_FR_01.png

Büchergilde-Abobox Nº 17 Ein leiser großer Roman

Das war in der Abobox Nº 17:

Mit Leonard und Paul von Rónán Hession, übersetzt aus dem irischen Englisch von Andrea O’Brien, haben wir ein Buch voller feiner Nuancen und Gedanken für diese Abobox ausgewählt. Das hochgelobte Debüt ist eines der Lieblingsbücher der englischen und irischen Buchhändler:innen: eine warmherzige, gefühlvolle Geschichte voller Entschleunigung, Eskapismus und Zuversicht – Dinge, die gerade besonders guttun.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Der irische Autor und Musiker Rónán Hession erzählt die Geschichte zweier Freunde. Während Leonard als Ghostwriter für Kinderenzyklopädien tätig ist, arbeitet Paul als Aushilfsbriefträger. Das Leben der beiden verläuft in ruhigen, wohlgeordneten Bahnen – bis jedem von ihnen etwas widerfährt, das ihnen Entscheidungen abverlangt und eine Reihe von Veränderungen in Gang setzt ...

    Passend dazu finden Sie in dieser Büchergilde-Abobox:

    • ein exklusives Paisley-Frühstücksbrettchen
    • ein Postkarten-Set mit Lebensweisheiten aus dem Buch
    • ein Gästehandtuch von Mea Living

Die Abobox Nº 17 ist noch lieferbar! Hier bestellen.

17491X_Hession_Leonard_BA_03.jpg
309239_Abobox-Inhalt_quer_FR_02.jpeg

Büchergilde-Abobox Nº 16 Ein spektakulärer Glücksfund

Das war in der Abobox Nº 16:

In dieser Buchbox begegnen Sie der großartigen Schriftstellerin Brigitte Reimann (1933-1973). Bei der Sanierung ihres Wohnhauses in Hoyerswerda entdeckte man 2022 große Teile des handschriftlichen Manuskripts ihres mutigen Romans Die Geschwister. Ein Sensationsfund: Erstmals, 60 Jahre nach Erscheinen, können wir das in Ost und West vieldiskutierte Werk nun in einer unzensierten, ungekürzten und politisch ungeschönten Neuausgabe lesen und wiederentdecken.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Autobiografisch gefärbt erzählt Brigitte Reimann in ihrem Roman von Elisabeth und ihren Brüdern aus der Zeit kurz vor dem Mauerbau in der DDR. Die Geschwister sind hin- und hergerissen zwischen Bleiben und Gehen: Als Elisabeth 1961 erfährt, dass auch ihr über alles geliebter zweiter Bruder in die BRD gehen will, wird die Tragödie der gerade vollzogenen deutschen Teilung aufs Schmerzlichste erfahrbar. Reimann, deren eigener Bruder 1960 in die BRD floh, war die erste Autorin, die das Thema „Republikflucht“ literarisch bearbeitete und so deutsche Literaturgeschichte schrieb.

    Passend dazu finden Sie in dieser Büchergilde-Abobox:

    •     ein exklusives Schreibheft im Design des Romans
    •     die Handlettering Box Black Edition aus dem Coppenrath Verlag
    •     eine Schwimmkerze in Schiffform
    •     ein Trabant-Radiergummi

Die Abobox Nº 16 ist noch lieferbar! Hier bestellen.

309212_Abobox_Nr16_BM_02.jpg
309212_Abobox_Nr16_BM_01.jpeg

Büchergilde-Abobox Nº 15 Unterwegs mit Mäusen und Menschen

Das war in der Abobox Nº 15:

Entdecken Sie mit dieser Büchergilde-Abobox die große Novelle Von Mäusen und Menschen des US-amerikanischen Literaturnobelpreisträgers John Steinbeck. Mit atmosphärischen Illustrationen begleitet Philip Waechter die beiden Protagonisten George und Lennie, zwei Wanderarbeitern, die durch die schier endlose Landschaft Kaliforniens streifen. Sie gehen von Farm zu Farm auf der Suche nach Arbeit, in der Hoffnung, irgendwann ihren Traum einer eigenen Ranch zu verwirklichen.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Philip Waechters Illustrationen und Gestaltung machen das Buch zu einem besonderen Schmuckstück. Wie George und Lennie wandern auch die Seitenzahlen von links nach rechts über die Seiten. In seinen Bildern fängt Waechter mit kraftvollem Strich die Emotionen und die Einsamkeit der Charaktere ein. Auf der bedruckten Steinbeck-Tasche sind der clevere George und der große Lennie zu sehen, die durch die amerikanische Landschaft wandern. Mit einer Variation dieser Illustration gestaltete Philip Waechter das Buchcover.

    Für lange Wanderungen muss man gut ausgerüstet sein. Alles Notwendige sollte dabei sein, aber das Gepäck darf auch nicht zu schwer werden. Für Ihre Reisen legen wir Ihnen daher den leichten Edelstahlbecher mit Karabiner bei, der sich super für alle Reisen in die Ferne oder auch nur ins Zimmer nebenan eignet.

    Wie ein roter Faden zieht sich das Thema der Einsamkeit durch das Buch und nimmt bei jedem Charakter in Von Mäusen und Menschen eine andere Form an. Auch Georges Lieblingskartenspiel Patience, das er allein spielt, wird immer dann von ihm ausgelegt, wenn Steinbeck die Isolation einer Figur hervorheben möchte. Spielen auch Sie zu Hause oder unterwegs eine Partie Patience mit dem Skat Deck Wheels von Piatnik. Die Spielanleitung zu Georges Patience haben wir Ihnen beigelegt.

Die Abobox Nº 15 ist noch lieferbar! Hier bestellen.

309204_NB_Abobox_Nr15_BM_04.jpg
309204_NB_Abobox_Nr15_BM_01.jpeg

Das war in der Abobox Nº 14:

Diese Büchergilde-Abobox ist musikalisch. Die niederländische Autorin Jessica Durlacher beginnt ihren Roman Die Stimme mit einem verheerenden Paukenschlag. Später, nach dieser Katastrophe, beschließt Zelda, eine somalische Nanny in die Familie zu holen. Amal entpuppt sich schnell als phänomenale Sängerin, weshalb Zelda sie bei der Talentshow Die Stimme anmeldet. Nach ihrem ergreifenden Auftritt nimmt Amal vor laufender Kamera ihre Abaya (eine traditionelle, islamische Verschleierung für Frauen) ab. Dieser Akt der Befreiung hat Folgen, aber nicht nur für Amal, sondern auch für Zelda und ihre Familie. Die Stimme ist ein kraftvoller Roman, der Gehör finden sollte.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Es war eine schicksalhafte Begegnung, als Zelda das erste Mal auf Amal traf. An einem herrlichen Wintermorgen als Zelda und ihre Kinder draußen vor dem Haus spielen, stapft ihnen Amal durch den knisternden Schnee entgegen. Dieser Moment setzt eine Reihe an Ereignissen in Gang. Passend dazu findet sich ein Grußkarten-Set mit Schneeflocken-Motiv von Hanra in der Box. Geprägt, mit Goldfolie und aus wertigem Gmund-Papier, werden die Karten bei Ihren Liebsten besonderen Anklang finden.

    Musik schwingt in allen Kapiteln des Buches mit, denn nicht nur Amal ist musikalisch. Auch Zeldas jüngster Sohn wird als musikalisches Wunderkind bezeichnet. Nach dem ersten Hören spielt er jedes Stück mit Leichtigkeit auf dem Klavier nach. Daher legen wir den Flaschenöffner in Form einer Achtelnote vom Musikshop agifty bei.

    Als Amal in die Familie kommt, spricht sie kaum ein Wort Niederländisch. Doch schnell hat sie den Dreh raus und beeindruckt Zelda mit ihrer Kommunikationsfähigkeit. Zelda sieht als Psychologin in vielem, auch in Musik oder in Kleidung, eine Form der Sprache, eine Art Ausdruck des Selbst. Und um Sprache bzw. um Worte dreht sich alles im Spiel Kreuzwort von Kosmos. Freuen Sie sich auf einen lustigen Spieleabend mit Familie, Freundinnen und Freunden.

Die Abobox Nº 14 ist noch lieferbar! Hier bestellen.

309190_NB_Abobox_Nr14_BM_02.jpg
309190_NB_Abobox_Nr14_BM_01.jpeg

Das war in der Abobox Nº 13:

Was passiert hinter den verschlossenen Fenstern und Türen unserer Nachbarn? Die schottische Autorin Josephine Tey geht dieser Frage in ihrem Klassiker Nur der Mond war Zeuge auf den Grund. In dem kleinen britischen Ort Milford passiert nur wenig. Doch als eines Tages ein junges Mädchen behauptet, Marion Sharpe und ihre Mutter hätten sie entführt und in ihrem Haus gefangen gehalten, ist das ein gefundenes Fressen für die Bewohner der Kleinstadt und die örtliche Presse. Die beiden Frauen behaupten, das Mädchen, Betty Kane, noch nie gesehen zu haben. Dennoch kann die Schülerin jedes Detail aus dem Inneren des Hauses benennen. Wer sagt die Wahrheit?

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Der Erzähler Robert Blair ist Anwalt im beschaulichen Milford. Jeder seiner Tage gleicht dem anderen. Roberts einzige Abwechselung: die Keksauswahl zum Nachmittagstee. Doch alles ändert sich für ihn, als er einen Anruf von Marion Sharpe erhält. Für Ihre Tea Time finden Sie den Teefilter INFUSION von AdHoc in der Abobox. Mit seiner besonderen Form eines gerollten Fächers eignet er sich perfekt für losen Tee. Auch großblättrige Tee- und Kräutersorten wie frische Minze oder Früchte finden im Filter Platz und können so praktisch jedes Getränk aromatisieren.

    Die Klatsch- und Tratsch-Zeitschrift Ack-Emma wird schnell auf den Fall aufmerksam und stürzt sich auf die Story. Sie stellt Betty als Unschuldslamm dar – genau das, was die aufgebrachten Leserinnen und Leser hören wollen. Fakten spielen keine Rolle. Schnell bestimmt die Presse das Meinungsbild der Gesellschaft. Anwalt Robert Blair findet jedoch, dass die Ack-Emma nur für eines geeignet ist: die Tonne. Deshalb legen wir der Abobox das Set mit 12 Bleistiften aus recyceltem Zeitungspapier von pandoo bei.

    Der poetische Titel der Geschichte Nur der Mond war Zeuge deutet die verzwickte Lage des Falls bereits an: Niemand möchte etwas gesehen haben. Dass sich die Flucht des Mädchens während einer mondklaren Nacht ereignet haben soll, bringt unseren Protagonisten Robert schließlich auf eine Fährte. Passend dazu gibt es ein Geschirrhandtuch mit Mondmotiv von Cleangang in der Abobox.

    Während sich Josephine Tey als Schriftstellerin in Großbritannien großer Bekanntheit erfreut, blieb sie in Deutschland bisher eher unbeachtet. Erfahren Sie mit der Büchergilde-Sonderausgabe der Zeitung Tey Times mehr über die schottische Autorin und entdecken Sie weitere Klassikerinnen in unserem Buch-Programm.

Ausverkauft!

Das Buch Nur der Mond war Zeuge ist noch lieferbar! Hier bestellen.

309182_NB_Abobox_Nr13_BM_02.jpg
309182_NB_Abobox_Nr13_BM_01.jpg

Das war in der Abobox Nº 12:

Kunterbunt, temperamentvoll und bisweilen ein wenig verrückt ist das Buch in dieser Büchergilde-Abobox. Boris Vians Kultroman Die Gischt der Tage ist eine Liebesgeschichte wie keine andere. Als Colin auf Chloé trifft, ist er Feuer und Flamme, und auch Chloé verfällt dem wohlhabenden Dandy. Gemeinsam schweben sie wortwörtlich auf Wolke sieben, Blumen und Mäuse tanzen verzückt und die Sonne bescheint das vergnügte Liebespaar von allen Seiten. Doch das Glück hält nicht lange, denn Chloé erkrankt an einem Lotus, der in ihrer Lunge heranwächst.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Die surreale, verspielte Handlung wird von Shiwen Sven Wangs farbexplosiven Illustrationen begleitet. Der Student für Kommunikationsdesign gewann mit seinen Illustrationen für diesen Roman den Büchergilde Gestalterpreis 2022, der alle zwei Jahre an den Nachwuchs für Buchillustration verliehen wird. In dem beiliegenden Vian-Magazin Das Treibgut tanzt erfahren Sie alles zu dieser besonderen Auszeichnung und erhalten spannende Einblicke in den Illustrations- und Gestaltungsprozess des Romans.

    Colin ist erfinderisch. So baut er das berühmte Drinklavier, das beim Anschlagen der Tasten einen Cocktail mischt. Mit jeder Note füllt sich das Glas mit einer anderen Spirituose, einem Likör oder Gewürz. Stellen auch Sie sich ein originelles Sommergetränk zusammen und genießen Sie es mit den Purity Strohhalmen aus Edelstahl von AlphaGear, die in bunten Farben schimmern. Mit dem Putzstäbchen und dem Stoffbeutel sind die Strohhalme Ihr idealer Begleiter für unterwegs auf Reisen, und für die nächste Sommerparty.

    Colin kann an nichts anderes denken als an Chloé. An ihre glänzenden Haare, ihre rosige Haut und ihr Parfüm, das aus doppelt destillierter Orchideenessenz gewonnen wird. Orchideen symbolisieren nicht nur Schönheit und Leidenschaft, sondern auch Bewunderung und Hingabe. Passend dazu legen wir einen Orchideenbaum in der Dose von MacFlowers® bei. Einfach den Schnellverschluss öffnen und die Samen in der Dose gießen. Mit genügend Sonnenlicht und Wasser sprießen die Pflanzen nach etwa 10 bis 30 Tagen.

    Shiwen Sven Wang fängt in seinen Illustrationen die Verspieltheit wie auch die Ernsthaftigkeit des Romans gekonnt ein. Dabei versteckt er in seinen Bildern immer wieder Anspielungen auf berühmte Werke der Kunstgeschichte – wie Salvador Dalís zerfließende Uhren. Eine seiner Illustrationen findet sich auf dem Kühlschrankmagnet wieder. Shiwen Sven Wang wünscht Ihnen in seinem persönlichen Kartengruß, den wir Ihnen als Lesezeichen dazulegen, viel Spaß bei der Lektüre.

Die Abobox Nº 12 ist noch lieferbar! Hier bestellen.

309174_NB_Abobox_Nr12_BM_04.jpg
309174_NB_Abobox_Nr12_BM_01.jpeg

Das war in der Abobox Nº 11:

Es rauscht und braust, es herrscht starker Wellengang. Denn mit dieser Büchergilde-Abobox haben wir den nautischen Roman Die Leuchtturmwärter von Emma Stonex, übersetzt von Eva Kemper, für Sie verschifft. Vor der Küste Cornwalls verschwinden eines Tages drei Leuchtturmwärter spurlos von ihrem Turm. Ihr Essen auf dem Tisch ist unberührt, die Uhren stehengeblieben und die Tür des Leuchtturmes ist von innen verschlossen. 20 Jahre später ist das Rätsel immer noch nicht gelöst, die drei Frauen der Leuchtturmwärter suchen weiterhin nach Antworten. Was ist passiert? Ein fesselndes, psychologisch dichtes Drama über Verlust und Trauer – und über die Liebe, eine verschworene Gemeinschaft und Zusammenhalt.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Der Maiden-Rock-Leuchtturm liegt mitten im Meer vor der Küste von Land’s End. Kilometerweit von Wasser umgeben erfolgt die Ablösung der Wärter wie auch ihre Versorgung mit Nahrungsmitteln per Schiff. Und ein Schiff, die Zitruspresse AHOI von Koziol, versorgt auch Sie mit spritzigem Genuss für Speisen und Getränke. Nominiert für den German Design Award 2012 lässt sich das Schiffchen auch mit bunten Blumen und Blüten schmücken oder als dekorative Servierschale verwenden.

    Was wäre ein Buch über Leuchtturmwärter ohne eine frische, salzige Meeresbrise? Die Sea Salt Flakes werden seit 1882 von der Firma Maldon Salt im britischen Küstenort Maldon von Hand geerntet. Die zart-knusprigen Meersalzflocken werden dank ihres feinen, aromatischen Geschmacks von Köchinnen und Köchen auf der ganzen Welt verwendet. Jede Prise veredelt Ihre Gerichte mit dem intensiven und reinen Geschmack natürlicher Mineralien.

    Schreiben hat eine große Bedeutung in Stonex‘ Roman: Es werden Briefe aufgesetzt, Tagebucheinträge verfasst und Logbuch geschrieben. Und ein Schriftsteller versucht mit seinem neuen Roman, Rätsel um das Verschwinden der Leuchtturmwärter zu lösen. Für Ihre Gedanken und Notizen haben wir eigens ein Notizbuch produziert. Passend zum Buch sind auf dem Naturpapier-Umschlag der Leuchtturm und ein Zitat aus dem Roman abgedruckt. Mit 120 Seiten bietet das Büchlein reichlich Platz zur eigenen Gestaltung.

Die Abobox Nº 11 ist noch lieferbar! Hier bestellen.

309166_NB_Abobox_Nr11_BM_03.jpg
309166_NB_Abobox_Nr11_BM_01.jpeg

Das war in der Abobox Nº 10:

Hören auch Sie den Hahn krähen? In dieser Büchergilde-Abobox befindet sich der märchenhaft-poetische Debütroman Junge mit schwarzem Hahn von Stefanie vor Schulte. Martin ist ein sonderbarer Junge, sagen die Dorfbewohner. Viel zu klug, bedächtig und liebenswürdig ist er, und immer trägt er diesen Hahn mit sich. Ob das der Teufel ist? In einer Zeit voll Aberglaube und Tyrannei macht Martin sich auf den Weg, um den Kindesentführungen in den Dörfern seiner Heimat ein Ende zu setzen. Ein Roman über menschliche Abgründe und den Mut, dennoch die Hoffnung zu bewahren.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Viele, die Martin und seinem Hahn begegnen, fürchten sich vor dem Tier. Doch für Martin ist es ein treuer Freund, ein Seelenbegleiter, ein Held. Einen Hahn haben wir nicht für Sie, aber den Eierwärmer Chick aus Wollfilz – natürlich in schwarz – des Hamburger Labels Not the girl who misses much.

    Lange Zeit reist Martin zusammen mit einem Maler durch das Land, immer auf der Suche nach einer Unterkunft und dem nächsten Porträtauftrag, durch den sich die beiden über Wasser halten können. Finden auch Sie Ihre künstlerische Ader mit dem Ausmalbuch Mut für Erwachsene der Edition Michael Fischer.

    Stefanie vor Schulte erzählt mit ihrem Roman ein grausames, poetisches Märchen über Gewalt, Hoffnung und Gerechtigkeit. Immer wieder lässt sie Elemente und Motive des beliebten Genres in den Text einfließen und schafft so eine sprachgewaltige, atmosphärische Geschichte. Machen Sie es sich mit dem Bio Märchen Tee von Natürlich Gut gemütlich und genießen Sie die Lektüre.

    Wir freuen uns besonders, Ihnen die Sonderbeigabe dieser Box vorzustellen: Das beiliegende Heft beinhaltet das Zusatzkapitel Martin und die Lehrerin, das nicht in die finale Fassung des Buches aufgenommen wurde. Stefanie vor Schulte hat diese Szene exklusiv für die Büchergilde-Abobox zur Verfügung gestellt und gibt damit einen weiteren Einblick in den liebenswerten Charakter Martins.

Ausverkauft!

Das Buch Junge mit schwarzem Hahn ist noch lieferbar! Hier bestellen.

309123_NB_Abobox_Nr10_BM_03.jpg
309123_NB_Abobox_Nr10_BM_01.jpeg

Büchergilde-Abobox Nº 9 Der Teufel soll sie holen ...

Das war in der Abobox Nº 9:

Ein verhext gutes Buch erwartet Sie in dieser Büchergilde-Abobox! Die Titelfigur Lolly Willowes bekommt zu spüren, wie limitiert die Zukunftsperspektiven von Frauen zu Beginn des 20. Jahrhunderts waren. Denn eigentlich gab es für Lolly nur zwei Optionen: zu heiraten oder sich um die Kinder ihres Bruders zu kümmern. Doch Lolly will frei sein und ihr Leben nicht in den Dienst anderer stellen. Um allen Pflichten zu entfliehen, zieht sie in das britische Dorf Great Mop. Als sie jedoch auch dort ihrem Neffen, der umsorgt werden will, nicht entgehen kann, gibt es nur noch einen Ausweg: ein Pakt mit dem Teufel. Sylvia Townsend Warner schuf 1926 mit ihrem Debütroman ein mitreißendes feministisches Manifest, das sich heute genauso aktuell liest wie damals. Die Geschichte der Lolly Willowes weist zudem viele Parallelen zum Leben der Autorin Sylvia Townsend Warner auf. Im lesenswerten Nachwort des Romans berichtet Manuela Reichart von der Entstehung des Buches und dessen Bedeutung in der Literaturgeschichte.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Lolly glaubt sich endlich in Freiheit, als sie in das kleine, unscheinbare Dorf Great Mop zieht. Ihre Tage verbringt sie mit dem Umherstreifen in den angrenzenden Wäldern. Wird sie bei ihren Spaziergängen müde, legt sie sich auf den Waldboden und schläft. Das Zirbenkissen von Insieme wirkt wohltuend und beruhigend und verschafft mit seinem Waldduft auch Ihnen einen verzaubert guten Schlaf.

    Der Biss einer Katze genügt und der Pakt mit dem Teufel ist besiegelt. Nun ist Lolly Willowes eine Hexe. Da ist sie sich sicher. Passend dazu legen wir den Harzer-Hexen-Senf der Quedlinburger Senf-Manufaktur bei. Lassen Sie sich vom magisch-leckeren Senf den Gaumen verhexen!

    Unter hellem Mondschein findet sich Lolly Willowes eines Nachts auf einem Hügel am Waldesrand wieder und feiert mit anderen Hexen und Hexenmeistern den Hexensabbat. Was wäre nur eine Walpurgisnacht ohne Mondlicht? Mit der Buchtasche des moses. Verlags behalten Sie die Mondphasen immer im Blick. In dem Beutel sind Ihre Bücher auch in vollen Taschen und Rucksäcken gut geschützt.

Ausverkauft! 

173018_Warner_LollyWillowes_BA_03.jpg
309115.jpeg

Büchergilde-Abobox Nº 8 Sommergefühle.

Das war in der Abobox Nº 8:

Missouri, 1985: In den Ferien nimmt der fünfzehnjährige Sam einen Job in einem alten Kino an. Und einen magischen Sommer lang ist alles auf den Kopf gestellt. Er schließt neue Freundschaften, verliebt sich und entdeckt die Geheimnisse seiner Heimatstadt Grady. Doch die größte Herausforderung erwartet ihn zu Hause, denn seine Mutter liegt im Sterben. Hard Land von Benedict Wells ist die berührende Geschichte eines Sommers, den man nie mehr vergisst.

Was ist drin?

    Hier klicken und entdecken!

    Sam entscheidet sich nur für den Job im Kino, um den Sommer nicht bei seiner Tante verbringen zu müssen. Doch nach und nach macht ihm die Arbeit Spaß und zusammen mit seinen neuen Freunden Hightower, Cameron und Kirstie entdeckt er seine Leidenschaft für das Flair des alten Kinos Metropolis und die dort gezeigten Filme. Wie gut kennen Sie sich in der Welt der Filme und Schauspielenden aus? Testen Sie Ihr Wissen mit dem kurzweiligen Kino-Quiz aus dem ars vivendi verlag.

    Zu Sams Geburtstag hat Kirstie etwas Besonderes geplant: Mutproben und nicht nur eine. Bei der Gefährlichsten soll Sam von einer hohen Klippe in den See springen. Wird er es tun? Eine Figur, die den Sprung gewagt hat, sehen Sie auf dem flexiblen Silikondeckel der Firma Lurch. Damit schützen Sie Ihre Getränke vor Fliegen, Wespen, Blättern und Pollen und können den Sommer entspannt genießen.

    Hals über Kopf verliebt Sam sich in Kirstie. Er überwindet seine Schüchternheit und nimmt ein Mixtape für sie auf. Auf der Kassette singt er auch ein selbstgeschriebenes Liebeslied. Passend dazu haben wir ein Frühstücksbrettchen mit Kassetten-Motiv der Firma REMEMBER® in die Abobox gepackt. Der Titel der Kassette lautet Remember Songs. Wir sind sicher, dass darauf auch das Lied zu hören ist, das Sam für seine Mutter singt.

    Zu diesem hochgelobten Roman gibt es noch viel zu erzählen. Und wer könnte das besser als der Autor selbst? Also haben wir Benedict Wells gefragt, ob er Ihnen etwas schreibt: In seinem handschriftlich verfassten Brief gewährt er Ihnen einen persönlichen und spannenden Einblick in den Schreibprozess dieses besonderen Buches.

Ausverkauft! 

172615_Wells_Land_BA_03.jpg
309107_2.jpg