// UNSERE NEUERSCHEINUNGEN

Gefangene der Zeit Eroberung Vati Kindheit-Jugend-Abhängigkeit Am Götterbaum Drei Novellen Insel der verlorenen Erinnerung Generation Beleidigt Andrea Delfin Sommerlieben Der Mann im roten Rock Mädchen, Frau etc. Joseph Beuys - Hiermit trete ich aus der Kunst aus Hard Land Identitti Das perfekte Grau Die Schlange im Wolfspelz Erste Person Singular Die Vögel Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid Büchergilde Gutenberg Wandkalender 2022

// BÜCHERGILDE INTERVIEW

Weltflüchtlingstag – Andreas Kossert im Gespräch mit der Büchergilde

 

Am 20. Juni ist Weltflüchtlingstag, der jährlich auf die Notsituationen der weltweit Millionen von Flüchtenden aufmerksam macht. Im exklusiven Büchergilde-Interview sprach Autor Andreas Kossert ausführlich über ein hochaktuelles Thema und sein Buch Flucht.

 

Erfahren Sie hier, warum es Andreas Kossert um einen Perspektivwechsel geht – darum, die Welt aus der Perspektive von Flüchtenden und Vertriebenen zu sehen und ihre Geschichte in den Mittelpunkt zu rücken. Eindrücklich gibt er geflüchteten Menschen mit seinem Buch eine Stimme und erklärt: "Das Thema Flucht gehört auf der weltpolitischen Agenda nach ganz oben."

 

» Direkt zum Interview

» Direkt zum Buch

// NEU

Sommerliches Lesevergnügen mit unseren Neuerscheinungen!

 

Mit vielen Highlights aus Belletristik und Sachbuch wird es bunt im neuen Quartalsprogramm der Büchergilde!

 

In Hard Land erzählt Benedict Wells eine berührenden Geschichte voller 80s-Flair. Vom Schmerz des Erwachsenwerdens und den Zauber eines Sommers, den man nie mehr vergisst. Mit der Kopenhagen-Trilogie von Tove Ditlevsen versammeln sich bei uns 3 Bände in Einem: Kindheit-Jugend-Abhängigkeit. Eindrücklich zeichnet Ditlevsen das Porträt einer ebenso verletzlichen wie auch souveränen und eigenständigen Frau.

 

Im neuen Band der Edition Zeitkritik Generation Beleidigt liefert Caroline Fourest eine scharfe, nachdenklich stimmende Kritik zum Thema Identitätspolitik. Fragen nach Identität(en) treiben auch die Protagonistinnen in Bernadine Evaristos preisgekröntem Roman Mädchen, Frau etc. um. Einzigartig verweben sich ihre Geschichten zu einem vielstimmigen Panorama unserer Zeit.

// EUROPEAN DESIGN AWARDS 2021

Martin Stark holt GOLD für die Büchergilde!

 

Illustrator Martin Stark wurde bei den European Design Awards 2021 für seine Illustrationen zu Der Ring des Nibelungen ausgezeichnet! Seine einzigartige visuelle Interpretation von Richard Wagners opus magnum im BÜCHERGILDE BILDERBOGEN –extra– prämierte die Jury mit GOLD in der Kategorie »Illustration/Book and Editorial Illustration«. Der Livestream der Preisverleihung in Valencia kann hier erneut abgerufen werden.

 

Martin Stark erhält die Auszeichung in GOLD schon zum zweiten Mal, nachdem ihm seine Illustrationen zu Mary Shelleys Frankenstein oder Der moderne Prometheus bereits 2019 die Spitzenplatzierung bei den Awards einbrachten. 2014 gewann Stark den Gestalterpreis der Büchergilde für seine Umsetzung von Heinrich Manns Professor Unrat, der 2021 anlässlich von Manns 150. Geburtstag neu aufgelegt wurde.

 

» Mehr zum Ring des Nibelungen nach Richard Wagner erfahren

» Illustrator Martin Stark im Interview mit der Büchergilde

// PRÄMIERT

Jürgen Kaube gewinnt mit Hegels Welt den Deutschen Sachbuchpreis 2021

 

In Berlin wurde am 14. Juni erstmals der Deutsche Sachbuchpreis verliehen. Aus den acht nominierten Titel wählte die Jury den Titel Hegels Welt von Jürgen Kaube. Der Preisträger erhält 25.000 Euro.

 

In der Jurybegründung heißt es: "Geistesgeschichte ist bei Jürgen Kaube Kulturgeschichte, und die Stärke Hegels war es, sich allen Wissensgebieten mit ganzer Person auszuliefern. Dieses Sicheinlassen auf eine sich ändernde Welt macht Hegel so inspirierend für die Gegenwart, in der sich das unvoreingenommene Denken gegen falsche Gewissheiten, Wissenschaftsfeindlichkeit und Ausgrenzung von Schwächeren behaupten muss."

 

Wir gratulieren sehr herzllich und möchten Ihnen die Lektüre des Gewinnertitels sowie der anderen nominierten Titel des Deutschen Sachbuchpreises sehr empfehlen.

 

» Direkt zum Gewinnertitel

» Zu den anderen nominierten Titeln

// AUSSTELLUNG

Die Büchergilde in der Kantonsbibliothek Vadiana in St. Gallen

 

Wir freuen uns sehr: Die Kantonsbibliothek Vadiana führt vom 11. bis 25. Juni in der Ausstellung "Büchergilde Gutenberg. Zur Geschichte einer Bildungsinstitution" durch die Geschichte unserer Buchgemeinschaft. Der St. Galler Buchgestalter und Grafiker Hans-Peter Kaeser, der seine Büchergilde-Sammlung der Vadiana schenkte, hat die Ausstellung eingerichtet.

 

Die Ausstellung wird mit einer Vernissage am 11. Juni um 18:30 Uhr im Ausstellungssaal der Kantonsbibliothek Vadiana eröffnet. Hans-Peter Kaeser hält den Eröffnungsvortrag.

 

» Mehr Informationen zur Ausstellung

// PRÄMIERT

Iris Wolff wird mit dem Preis der LiteraTour Nord ausgezeichnet!

 

Iris Wolff erhält für ihr Gesamtwerk den Preis der LiteraTour Nord 2021. Der mit 15.000 Euro dotierte Preis wird am 08. Juli in Hannover verliehen. Auf die LiteraTour Nord gehen jedes Jahr sechs AutorInnen der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur und lesen aus ihren Neuerscheinungen.

 

Mit Die Unschärfe der Welt legte Iris Wolff im letzten Jahr ihren vierten Roman vor und war mit ihm auf der Longlist des Deutschen Buchpreises vertreten. In der Jury-Begründung des LiteraTour Nord Preises heißt es:

 

„Iris Wolff gelingt es, in feiner, präziser und beinahe musikalisch klingender Sprache eine Geschichte des 20. Jahrhunderts zu erzählen. Sie gestaltet in ihrem Roman literarisch die Grunderfahrung der Menschen auf der Suche nach der eigenen Identität im lebensweltlichen Resonanzraum aus Ort, Sprache, Beziehung und Erinnerung – der Heimat.“

 

» Direkt zum Buch

// NEU

Der Mann mit Hut und Weste, Fett und Filz

 

Am 12. Mai 2021 wäre Joseph Beuys (1921-1986) einhundert Jahre alt geworden. Sein heftig diskutiertes Werk ist eines der einflussreichsten des 20. Jahrhunderts. Die Gespräche und Vorträge von Joseph Beuys gehören zu seinem Werk wie seine Zeichnungen, Installationen und Aktionen.

 

Der von Wolfang Storch herausgegebene Band Hiermit trete ich aus der Kunst aus versammelt Vorträge, Aufzeichnungen und Interviews von und mit Joseph Beuys und lässt den politisch engagierten Künstler seine Intentionen selbst erklären.

 

» Mehr zum Titel erfahren

» Direkt zum Buch

// DEUTSCHER SACHBUCHPREIS 2021

Lesen, denken, diskutieren!

 

Mit erzählerischer Kraft widmen sich die nominierten Titel des Deutschen Sachbuchpreises 2021 relevanten gesellschaftlichen Themen. In Flucht zeichnet Andreas Kossert eine Menschheitsgeschichte der existenziellen Erfahrungen, die mit Flucht und Vertreibung einhergehen. Michael Maar entführt uns mit Die Schlange im Wolfspelz in die Welt der Literatur und Sprache.

 

Mit ihrer Themenvielfalt und Expertise geben die acht nominierten Bücher Impulse für gesellschaftliche Auseinandersetzungen. Der Deutsche Sachbuchpreis wird am 14.06.2021 zum ersten Mal vergeben.

 

» Direkt zu den nominierten Titeln des Deutschen Sachbuchpreises 2021

// BÜCHERGILDE-ABOBOX

'Very British' – Unsere literarische Wundertüte des 2. Quartals

 

Im Mittelpunkt der aktuellen Büchergilde-Abobox steht Kazuo Ishiguros hochgelobter Roman Was vom Tage übrig blieb – in der wunderschönen Büchergilde-Neuausgabe mit Illustrationen von Janna Klävers.

 

Hier können Sie nachlesen, was es passend zur Geschichte rund um Butler Stevens, Miss Kenton und Darlington Hall in der Büchergilde-Abobox zu entdecken gibt. Einige wenige Exemplare dieser literarischen Geschenkbox sind noch lieferbar!

 

» Direkt zur Büchergilde-Abobox Was vom Tage übrig blieb

» Mehr über die Büchergilde-Abobox erfahren

// NEU

Eroberung: Laurent Binet lässt die Inkas Europa entdecken

 

Was, wenn in der Geschichte Europas zwei Dinge anders gelaufen wären? Erstens: Die Wikinger wären mit Pferden und eisernen Waffen bis nach Südamerika gesegelt. Zweitens: Kolumbus wäre nie aus Amerika zurückgekehrt – in diesem Fall erobern die Inkas Europa! 

 

Laurent Binet hat mit seinem famosen Roman Eroberung eine mit sprühendem Witz geschriebene Alternativweltgeschichte vorgelegt, gleichzeitig amüsantes Vexierspiel und brillanter Abenteuerroman! 

 

» Direkt zum Buch