// UNSERE NEUERSCHEINUNGEN

In die Wildnis Das große Büchergilde Vorlesebuch Der Malfisch Unrast Eine verspätete Reise Der Zwang Münchhausen Bell und Harry Die geheime Mission des Kardinals Blackbird Auf Erden sind wir kurz grandios Pixeltänzer Laufen Durch die Nacht Drei Die Nickel Boys Der eiserne Gustav Eine Frau erlebt die Polarnacht Wir Beide Aspekte des neuen Rechtsradikalismus Als die Musik in Deutschland spielte Das Klimabuch Die soziale Revolution

// ADVENTSGESCHENK

Neue Stimmen Vol. 2

 

Ab einem Bestellwert von € 40,– schenken wir Ihnen bis zum 15. Dezember 2019 und nur solange der Vorrat reicht das exklusive Büchlein Neue Stimmen Vol. 2 mit Kurzgeschichten von ausgewählten und vielversprechenden jungen Autorinnen und Autoren: Doris Anselm, Philipp Böhm, Berit Glanz und Lea Sauer haben allesamt an Wettbewerben teilgenommen, wurden mehrfach prämiert und haben inzwischen Bücher veröffentlicht. Ihre vier Kurzgeschichten des Jahres 2019 haben wir in diesem Bändchen für Sie zusammengestellt. Gute Lektüre!

// FARBENFROHER FREITAG

Farbenfroher Freitag statt Black Friday bei der Büchergilde: Legen Sie jetzt aus einer Auswahl unserer illustrierten Bücher zwei Vorzugsausgaben mit farbenprächtigen nummerierten und vom Künstler signierten Originalgrafiken in den Warenkorb und Sie bekommen eine davon geschenkt! Die Aktion gilt nur bis zum 6.12. und nur solange Vorrat reicht! Bestellungen nur am Telefon oder online möglich.

 

» Direkt zum Farbenfrohen Freitag

// WEIHNACHTSTIPPS

Lassen Sie sich von unseren Geschenkideen inspirieren: Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl an prachtvollen Bildbänden, liebevoll gestalteten Editionen sowie Highlights aus Belletristik, Klassikern und Sachbuch – unsere Empfehlungen zum Fest! Alle hier angezeigten Titel aus dem Sortiment anderer Verlage werden Ihnen natürlich als Quartalskauf angerechnet.

 

» Direkt zu unseren Weihnachtstipps

// NEU IM NOVEMBER

      

 

Glaube und Liebe, Aberglaube und Mord in Damaskus: Die geheime Mission des Kardinals von Rafik Schami
 
Präzise und scharf analysiertAspekte des neuen Rechtsradikalismus von Theodor W. Adorno
 
Traumhafte Gutenachtgeschichte vom Rapper Prinz Pi: Der Malfisch von Friedrich Kautz (Prinz Pi), illustriert von Tim Köhler

» Zu unserem Shop

// MACHEN SIE MIT

(c) Alexander Abero

Essaywettbewerb

 

Die Büchergilde Gutenberg schreibt einen Wettbewerb um die besten Essays zum ökologischen Wandel aus. Die Texte sollen das Thema essayistisch, fachlich fundiert und gesellschaftspolitisch engagiert im Hinblick auf neue, globale Perspektiven behandeln. 

 

» Mehr

// AUSGEZEICHNET

Der britische Historiker Peter Frankopan wurde mit dem Kalliope-Preis für praxisnahe Migrationsforschung 2019 des Deutschen Auswandererhauses in Bremerhaven ausgezeichnet.
 
Die Jury begründete ihre Entscheidung damit, dass Frankopan komplexe globalhistorische Forschungsergebnisse in leicht zugänglicher Weise aufbereite und dabei den notwendigen Optimismus bewahre, um die gegenwärtige und zukünftige Gesellschaft in einer Weise zu gestalten, die auf Teilhabe aller, gegenseitigem Respekt und Verständnis gründet.
 
» Peter Frankopan bei der Büchergilde

Wir freuen uns über eine weitere Auszeichnung für das illustrierte Buch Rot ist doch schön – ein buntes Sammelsurium an Gedanken und Geschichten rund um das Thema Menstruation – von Lucia Zamolo. 
Wir gratulieren herzlich zum Kinder- und Jugendliteraturpreis LUCHS des Monats November.

 

» Direkt hier bestellen

// DEUTSCHER BUCHPREIS 2019

Zum Auftakt der Frankfurter Buchmesse hat der Autor Saša Stanišić den Deutschen Buchpreises 2019 für sein Buch Herkunft erhaltenHerkunft handelt vom ersten Zufall jeder Biografie: irgendwo geboren werden. Es ist ein Mosaik aus Erinnerungen, Beziehungen, Zuständen – Anekdoten aus Stanišićs Leben. Stanišić plädiert mit seinem Roman klar für eine Welt ohne Nationalismus und Grenzbefestigungen. Wir freuen uns, Ihnen diesen wichtigen Autor in unserem Programm anzubieten.

 

» Direkt hier bestellen

// NEU UND ILLUSTRIERT

© Thomas M. Müller

Ein russischer Roman aus Amerika

 

Der tragikomische Roman Pnin von Vladimir Nabokov erzählt von einem verschrobenen russischen Gelehrten, der im Exil in den USA lebt. Dort kämpft er mit der englischen Sprache und der Unberechenbarkeit des Alltags. Thomas M. Müller illustrierte den Klassiker für die Büchergilde in seinem unverkennbaren Stil als einzigartiges Farbenspiel.

 

Von Norma Schneider

 

» Mehr


// NEU: DER BÜCHERGILDE BILDERBOGEN

Lust auf neue Bilder

 

Das vierte Quartal bringt eine ganz neue Produktreihe: den BÜCHERGILDE BILDERBOGEN. Die Bilderbogen sind großflächige Drucke, die illustrativ Themen mit Gesellschaftsbezug erzählen – und das mit Haltung und Humor. Die Büchergilde verschafft damit einem geschichtsträchtigen Medium ein fulminantes Revival.

 

Von Lukas Gedziorowski

 

» Mehr


// INTERVIEW

(c) Daniela Platz

Daniela Platz, die Urenkelin von Martha und Heinrich Vogeler, führt Besucher durch die Kunst-, Kultur- und Naturlandschaft Worpswedes und erzählt von der bewegenden Geschichte ihrer Familie. Anlässlich der im Juni 2020 stattfindenden Büchergilde-Reise nach Worpswede traf Dirk Schulte sie zum Gespräch.

 

 

» Mehr