// UNSERE NEUERSCHEINUNGEN

Der Silberfuchs meiner Mutter Das Mädchen mit dem Drachen Erschütterung Tell Serge Butter Das Versprechen Am liebsten nach Süden Am roten Strand Yoga Stadelmanns Geheimnis Die Gischt der Tage Die Nacht von Lissabon Dschinns Mit Gunst und Verlaub! Löwenherz Der Holländer Vernichten Liebe in Zeiten des Hasses Und habt ihr denn etwa keine Träume Büchergilde Wandkalender 2023

// SOMMERANGEBOT

Nur im August für Sie reduziert: Der Büchergilde-Wandkalender 2023

 

Wunderbare Bilder aus unseren illustrierten Büchern und von unseren Buchumschlägen Monat für Monat:

 

Für den Büchergilde Wandkalender 2023 haben wir für Sie die schönsten Motive ausgewählt. Entdecken Sie Illustrationen von Édouard Baribeaud, Anna Geselle, Christian Gralingen, Line Hoven, Franziska Neubert, Moni Port, Annika Siems und vielen mehr.

 

Bis zum 31.8. bestellen Sie den Büchergilde Wandkalender 2023 zum reduzierten Preis von 24,- Euro (statt 29,- Euro). Bestellen Sie gleich und freuen Sie sich mit uns auf ein bildreiches Jahr.

 

» Direkt zum Büchergilde Wandkalender

// NEU

Unsere Neuerscheinungen im August

 

So viel mehr als ein "ein feinsinniges Büchlein über Yoga" ist dieser große Roman geworden – Emmanuel Carrère ergründet mit Yoga was es heißt, ein in den Wahnsinn der heutigen Welt geworfener Mensch zu sein.

 

Nach dem Auftakt Sommer bei Nacht erscheint nun mit Am roten Strand der neue Kriminalroman von Jan Costin Wagner dem Meister des literarischen, psychologischen Krimis.

 

Und mit seinem Büchlein Stadelmanns Geheimnis gewährt Hans Traxler Einblicke in ein gänzlich unbekanntes Kapitel der sportlichen Vergangenheit von Johann Wolfgang von Goethe. Oder wussten Sie von seiner kurzen, aber leidenschaftlichen Fußballerkarriere?

 

» Direkt zu unseren Neuerscheinungen

// NEU

Super Cup, Super Buch!

 

Goethe, Traxler, Eintracht - bei diesen Worte schlagen Frankfurter Herzen direkt höher! Von der Mainmetropole lassen sich diese illustren Akteure denn auch kaum trennen, war sie doch Wiege des Dichterfürsts, wurde als "Hauptstadt der Satire" Wahlheimat des Karikaturisten Hans Traxler und findet sich seit geraumer Zeit mit der Sportgemeinde Eintracht in den einschlägigen Fußballkreisen vertreten.

 

Und jetzt kommt alles zusammen: Am 10. August tritt die Frankfurter Eintracht im Supercup gegen die Legende Real Madrid an, während die Büchergilde just mit Hans Traxlers Büchlein Stadelmanns Geheimnis die fußballerische Vergangenheit von Johann Wolfgang Goethe, seine Leidenschaft für Stürmen, körperliches Spiel und Steckpässe enthüllt - sozusagen ein Super-Coup!

 

Wie gut Goethe nun dribbelte und ob er wirklich einer der ersten Eintracht-Fans war, das lesen Sie am besten selbst direkt nach.

 

» Direkt zum Buch

// Hotlist 2022

Bis 15. August ist Hotlistwahl! Jetzt furios abstimmen: Anna Geselle ist nominiert

 

Hurra! Unsere Graphic Novel Furiositäten von Anna Geselle hat es ins Voting für die Hotlist 2022 geschafft. Der schräg-witzige Comic über weibliche Wut soll aufrütteln und Anstoß geben zur Veränderung.

 

Auf der Hotlist stehen jedes Jahr die besten Titel unabhängiger deutschsprachiger Verlage. Über drei der zehn Hotlist-Plätze entscheidet das Publikum. Dürfen wir Sie um Ihre Stimme bitten? Hier geht es ins Wahllokal. Eine Registrierung ist nicht notwendig.

 

» Direkt zum Hotlist-Wahllokal

» Mehr über das Buch und Anna Geselle erfahren

// NEU

BÜCHERGILDE unterwegs: Julia Finkernagel reist mit Sybille Bedford

 

Im Auftrag großer Hochglanzmagazine reist Sybille Bedford in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts quer durch Europa. Die deutsch-britische Journalistin kurvt mit ihrem Auto über die Küstenstraßen Italiens, zu den Grandhotels an den Ufern von Schweizer Bergseen und durch die Weinberge Frankreichs. Es verschlägt sie nach Dänemark, Portugal und ins damalige Jugoslawien.

 

Im neuen Band Am liebsten nach Süden der Reihe BÜCHERGILDE unterwegs lesen Sie acht der stilistisch eleganten und erstaunlich zeitlosen Reisereportagen von Bedford. Hier im Video von Reihen-Herausgeberin Julia Finkernagel erfahren Sie mehr zum Buch.

 

» Direkt zum Buch

» Mehr erfahren über die Reihe BÜCHERGILDE unterwegs

// GRATULATION

Zum 80. Geburtstag von Isabel Allende

 

Wir gratulieren Isabel Allende (*1942) sehr herzlich zu ihrem 80. Geburtstag am 2. August!

 

Isabel Allende zählt zu den beliebtesten Autorinnen weltweit ihre Bücher wurden in mehr als 40 Sprachen übersetzt und haben sich millionenfach verkauft. Heute gehört sie zu den wichtigsten Stimmen der lateinamerikanischen Literatur.

 

Zu ihrem runden Geburtstag beschenkt uns Isabel Allende selbst mit ihrem neuen, fesselnden Roman Violeta. Darin erzählt sie die inspirierende Geschichte einer eigensinnigen, leidenschaftlichen, humorvollen Frau, deren Leben ein ganzes Jahrhundert umspannt.

 

» Direkt zum Buch

// BÜCHERGILDE-FREUNDSCHAFTSWERBUNG

Zum Tag der Freundschaft am 30. Juli

 

Die Büchergilde lebt von der Begeisterung und dem Engagement ihrer Mitglieder, Genossinnen und Genossen. Nehmen Sie doch den Tag der Freundschaft am 30. Juli zum Anlass und erzählen Sie Ihren Freundinnen und Freunden von uns. Wir freuen uns über jedes neue Mitglied, das durch Ihre Werbung zu uns kommt. Dafür bedanken wir uns herzlich und schenken Ihnen eine schöne Prämie und dem Neumitglied einen Büchergilde-Gutschein.

 

Entdecken Sie hier, welche Prämienauswahl wir aktuell für Sie zusammengestellt haben. Machen Sie gern mehr aus uns!

 

» Zur Büchergilde-Freundschaftswerbung

// NEU

Auf der Walz ...

 

Ob Zimmerleute oder Steinmetze, Maurer, Tischlerinnen oder Schmiede – viele moderne Gesellinnen und Gesellen zieht es auf die Walz. Eine uralte Tradition, die bis heute fasziniert. Mit Gunst und Verlaub! gilt als Standardwerk, um in diese besondere Welt der Handwerkerinnen und Handwerker einzutauchen.

 

Atmosphärische Fotos und hautnahe Berichte von Wandernden werden ergänzt durch ein Glossar der „Walzsprache“ sowie eine Vorstellung der Schächte-Vereinigungen. Ein sehr lesenswertes Buch, insbesondere für Kuhköppe – also für alle, die nie auf Tippelei waren ...

 

» Direkt zum Buch

// BÜCHERGILDE-SALON

 

Quartals-Lesekreis via Zoom: Erschütterung von Percival Everett

 

Was ist schöner als ein gutes Buch? Ein gutes Buch, über das man sich mit anderen Leserinnen und Lesern austauschen kann! Deshalb veranstalten wir einmal pro Quartal einen digitalen Lesekreis.

 

Am Mittwoch, 24. August, sprechen wir ab 19 Uhr gemeinsam über Percival Everetts Roman Erschütterung.

 

» Infos zur Anmeldung

» Direkt zum Buch

// AUSGEZEICHNET

Christopher Clark wird mit dem
Bayerischen Ehrenpreis ausgezeichnet

 

Im Rahmen der Verleihung des Bayerischen Buchpreises 2022 wird der Wissenschaftler und Autor Christopher Clark mit dem Ehrenpreis des Bayerischen Ministerpräsidenten ausgezeichnet. Markus Söder lobt in seiner Begründung, wie brillant, lebhaft und fundiert Clark historische Zusammenhänge vermittelt: "Sir Christopher Clark erzählt Geschichte höchst anschaulich und lebhaft, als Leser klebt man geradezu an seinen Büchern."

 

Zuletzt erschien sein Buch Gefangene der Zeit. Clark auch bekannt aus diversen ZDF-TV-Produktionen veranschaulicht, wie sehr historische Ereignisse und Taten, Vorstellungen von Macht und Herrschaft über die Zeiten hinweg fortwirken – bis heute.

 

» Direkt zum Buch Gefangene der Zeit

» Direkt zur Pressemitteilung des Bayerischen Buchpreises