175363_Schlink_Leben_BA_01.jpg

Bernhard Schlink


Das späte Leben

Bernhard Schlink schreibt einfühlsam über das Ende des Lebens, das zu überraschenden Veränderungen und Einsichten führen kann.

Preis

24,00 €

175363_Schlink_Leben_BA_02.jpg

Inhalt

Martin, sechsundsiebzig, ist glücklich. Seine junge Frau ist als Malerin erfolgreich, er schreibt, kümmert sich um seinen sechsjährigen Sohn David und um Küche und Garten. Als er erfährt, dass er nur noch wenige Monate zu leben hat, gerät sein Leben aus den Fugen. Er möchte für die Zukunft seiner Lieben sorgen. Doch was kann, was darf er ihnen mitgeben? Was bleibt ihnen als Geschenk und was wird ihnen zur Last? Er muss lernen loszulassen – um ihret- und um seinetwillen. Und er muss sich letzten Überraschungen und Herausforderungen stellen, wenn es ihm gelingen soll, versöhnt zu sterben.

175363_Schlink_Leben_BA_04.jpg

Bibliografisches

Geprägtes Leinen mit Schutzumschlag, farbiges Vorsatzpapier, Lesebändchen, 240 Seiten, Umschlaggestaltung von Katja Holst

175363_Schlink_Leben_BA_05.jpg

Besonderheiten

  • ein berührender Roman, der lange nachklingt
  • Erfolgsautor Bernhard Schlink internationaler Bestseller wie Der Vorleser
  • geprägtes Leinen unter zartem Schutzumschlag
NR 175363

Preis

24,00 €

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.
Partnerbuchhandlung finden

Rund ums Buch

Autor:innenportrait


Bernhard Schlink, geboren 1944 bei Bielefeld, ist Jurist und lebt in Berlin und New York. Der 1995 erschienene Roman Der Vorleser, 2009 verfilmt, in über 50 Sprachen übersetzt und mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, begründete seinen schriftstellerischen Weltruhm.

Produktdetails


ISBN
978-3-7632-7536-6
Erscheinungsdatum
16.5.2024
Seitenzahl
240
Größe
11,6 cm x 18,4 cm
Einbandart
Leinen mit Schutzumschlag

Presse

Noch keine Pressestimmen vorhanden.