Büchergilde-Salon: Franz Kafka "Die Verwandlung" mit Bildern von Rosy Lilienfeld

Donnerstag, 6.06.2024

Jüdischen Museum Frankfurt, Bertha-Pappenheim-Platz 160329 Frankfurt am MainUhrzeit: 19:00Eintritt: 0,00 €
Die Verwandlung

Lesung mit Gespräch über Franz Kafkas Meisterwerk Die Verwandlung, mit Illustrationen der expressionistischen Künstlerin Rosy Lilienfeld (1896 – 1942), erschienen bei der Büchergilde Gutenberg.

 

Rosy Lilienfeld, deren Zeichnungen erstmals wieder in der Ausstellung „Zurück ins Licht“ 2022 im Jüdischen Museum Frankfurt zu sehen waren, verleihen Kafkas Werk eine neue Dimension, indem sie die surrealen Elemente und die psychologischen Abgründe der Geschichte einfühlsam darstellen.

 

Die Künstlerin wurde während des Nationalsozialismus verfolgt und ermordet, ihre Werke gerieten in Vergessenheit. Nach deren Wiederentdeckung durch das Museum bringt die Büchergilde nun erstmals Lilienfelds Bilder mit Kafkas Text in einer hochwertigen Buchausgabe zusammen.

 

Das Gespräch über das Buch und über das Leben und Schaffen von Rosy Lilienfeld führen Dr. Eva Atlan, Stellvertretende Direktorin des Jüdischen Museum Frankfurt und die freie Journalistin Isabella A. Caldart. Begleitend trägt die Schauspielerin Sarah C. Baumann Passagen aus Die Verwandlung vor, um die Zuhörer:innen in die faszinierende Welt von Kafka und Lilienfeld eintauchen zu lassen.

 

Wir laden Sie herzlich ein, an diesem inspirierenden Abend teilzunehmen, der Literatur und Kunst auf einzigartige Weise verbindet.

 

Der Eintritt ist kostenfrei. Zur Planung bitten wir, unter juedischesmuseum.de/tickets eine Freikarte zu lösen.

 

In Kooperation mit dem Jüdischen Museum Frankfurt.

Büchergilde-Salon: Franz Kafka "Die Verwandlung" mit Bildern von Rosy Lilienfeld