Wer liest, sucht immer wieder Neuland, andere Welten, Einblicke, Einsichten. Wer reist, sucht im Grunde das Gleiche. Angespornt von der Neugier, mehr über ein Land, eine Landschaft oder eine Stadt zu erfahren und dabei die Menschen vor Ort kennenzulernen, entstand die Idee der Büchergilde Litera-Tour-Reisen.

Zusammen mit erfahrenen Reiseveranstaltern bietet die Büchergilde seit 2003 außergewöhnliche und exklusive Kultur- und Naturerlebnisreisen an. Besonderes Augenmerk gilt der literarischen Konzeption der Reise. Lesungen und Veranstaltungen sind dabei ebenso fester Bestandteil wie Gespräche mit Autoren und Kulturschaffenden.

Die Fachbegleitung durch ausgewählte Experten sowie die persönliche und anregende Atmosphäre in einer Gruppe Gleichgesinnter machen die Büchergilde Litera-Tour-Reisen immer zu einem besonderen Erlebnis.

Sie können alle Reisen unabhängig von einer Mitgliedschaft buchen.

Reisen 2018/2019

VILNIUS: KULTUR UND LITERATUR IM „ROM DES OSTENS“

Kultur- und Literaturreise vom 3. bis 8. April 2019

Die litauische Hauptstadt Vilnius präsentiert den Besuchern einen wahren Schatz an Zeugnissen ihrer wechselvollen Geschichte. 

Weitere Details

GÄRTEN, PARKS UND KÜNSTLERHÄUSER AM BODENSEE

Garten- und Kulturreise vom 8. bis 13. Mai 2019

Eine über die Jahrhunderte gewachsene Gartentradition ließ im milden Klima des Bodensees zahlreiche auf künstlerisch und architektonisch höchstem Niveau gestaltete Gärten und Parks entstehen.

Weitere Details

Die Uckermark – Inspiration und Entspannung in der „Toskana des Nordens“

Literatur-, Kultur- und Naturreise vom 16. bis 20. Juni 2019

Weitere Details

GEORGIEN: JUWEL AM RANDE EUROPAS

Kultur-, Literatur- und Naturreise vom 6. bis 16. September 2019

Weitere Details

„ICK WUNDER MIR ÜBER JARNISCHT MEHR“

Kunst, Literatur und Alltagskultur im Berlin der 1920er-Jahre

Vom 3. bis 7. Oktober 2019


Weitere Details