WIEN IM DREIVIERTELTAKT

 

KAFFEEHAUSTRADITION, MODERNE UND GRÜNE OASEN


Kultur- und Literaturreise vom 25. bis 30. April 2022

 

Inspiration Wien – Imperiales Erbe und moderner Zeitgeist. Literatur- und Kulturreise ins Innere der geschichtsträchtigen Donaumetropole mit ihren Kulturschätzen und ihrer gemütlichen Lebensart.

 

Wien ist eine Stadt für Neugierige, Romantiker und Genießer, traditionsbewusst und weltoffen zugleich. Entdecken Sie auf unseren besonderen Stadtrundgängen die Kaffeehauskultur und ihre Literaten, tauchen Sie ein in Kunst und Architektur der Wiener Moderne und besuchen Sie mit uns die grünen Oasen der Stadt. Auf dem Programm stehen u. a. der Besuch einer Wechselausstellung im Schloss Belvedere und die Schlossgärten Schönbrunn mit anschließendem Besuch des Wiener Zentralfriedhofs mit seinen Ehrengräbern.

 

Erleben Sie Wien mit allen Sinnen und lassen Sie sich überraschen, ganz im Sinne von Karl Kraus, dem österreichischen Schriftsteller und Journalisten: „Die Straßen Wiens sind mit Kultur gepflastert. Die Straßen anderer Städte mit Asphalt.“

 

© Konstanze Ruge

© Konstanze Ruge

Reisedetails

Termin: 25. bis 30. April 2022

 

Teilnehmerzahl: mind. 12 / max. 18 Personen

 

Reisepreis pro Person:

  • EUR ca. 1 285,- im Doppelzimmer

 

Anmeldeschluss: 21. Januar 2022

 

Reiseveranstalterin und Konzept: Konstanze Ruge, Ruge Reisen

Zurück