// BÜCHERGILDE UNTERWEGS

Lesend in die Ferne schweifen mit

Nan Shepherd: Der lebende Berg

 

Im neuen Band der Reihe BÜCHERGILDE unterwegs nimmt Sie Nan Shepherd mit auf eine Reise in die atemberaubend schöne wie schockierend harte Natur der schottischen Cairngorm Mountains.

 

Herausgeberin Julia Finkernagel über Der lebende Berg:

 

"Die schottische Bergsteigerin Nan Shepherd war wohl ein bisschen verliebt in das Massiv der Cairngorms... Ihre messerscharfen Beobachtungen der Natur ihres 'Geliebten' durch alle Jahreszeiten und ihre Gefühle darin sind  ansteckend!"

 

» Mehr erfahren

» Direkt zum Buch

// PRESSESCHAU

"Der Ring des Nibelungen nach Richard Wagner" begeistert

 

In der Frankfurter Rundschau vom 19. Januar empfiehlt Judith von Sternburg den BÜCHERGILDE BILDERBOGEN -extra- als die "schlanke, schmale Variante des Rings für den Hausgebrauch."

 

» Direkt zum FR-Artikel von Judith von Sternburg

 

Bereits im November 2020 lobte Feuilleton-Chef Andreas Platthaus den BÜCHERGILDE BILDERBOGEN -extra- in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung als Balsam für die Opern-Seele, die in letzter Zeit viel zu kurz kam.

 

» Direkt zum FAZ-Artikel von Andreas Platthaus

 

 

Der BÜCHERGILDE BILDERBOGEN -extra- ist wie alle anderen Bilderbogen freiverkäuflich!

» Mehr über den Bilderbogen -extra- erfahren 

// INTERVIEW

Kalmann-Autor Joachim B. Schmidt im Interview

 

Mit seinem neuen Roman Kalmann im Gepäck besuchte Autor Joachim B. Schmidt die Büchergilde in Frankfurt.

 

Tauchen Sie hier ein in ein heiteres Gespräch über das abgelegenste Fischerdorf Islands und entdecken Sie, warum Kalmann kein Island-Krimi im eigentlichen Sinne ist, und welche Verbindung der Autor zur Hauptfigur und zum Schauplatz seines Romans hat.

 

» Zum Interview

» Direkt zum Buch

// NEU

Elena Ferrante: Das lügenhafte Leben der Erwachsenen

 

Ein Bravourstück über die Atemlosigkeiten und Verwirrungen der Jugendzeit und das Drama des Erwachsenwerdens.

 

Elena Ferrante ist seit ihrer Neapolitanischen Saga eine der bekanntesten italienischen Autorinnen. In Das lügenhafte Leben der Erwachsenen erzählt sie eindringlich vom jugendlichen Kampf um Ablösung von den Eltern und der Macht sozialer Prägung.

 

» Mehr erfahren

» Direkt zum Buch

// JUBILÄUM

Friedrich Dürrenmatt zum 100. Geburtstag

 

Am 5. Januar 2021 wäre Friedrich Dürrenmatt (1921-1990) 100 Jahre alt geworden: Der Schweizer Autor widmete sich zeitlebens großen Themen - politische Verwicklungen, Machtgeflechte oder die Schwere von Schuld und Sühne verarbeitete er meisterhaft in zahlreichen Romanen und Dramen.

 

Weltberühmt wurde er mit den Komödien Der Besuch der alten Dame und Die Physiker - bei der Büchergilde als farbexplosive Graphic Novel erschienen. 

 

» Friedrich Dürrenmatt bei der Büchergilde entdecken

// NEU

1929 - Frauen im Jahr Babylon

 

Lassen Sie sich von Unda Hörners 1929 - Frauen im Jahr Babylon mit auf eine faszinierende Zeitreise in die wilden Zwanziger nehmen!

 

Folgen Sie Unda Hörner auf den Spuren berühmter Frauen: Marlene Dietrich spielt die Rolle ihres Lebens im Blauen Engel, Vicki Baum wird mit Menschen im Hotel weltberühmt und Lotte Jacobi zur Starfotografin. Ein facettenreiches Panorama im Jahr Babylon, spannend erzählt in zwölf Monaten und zwölf Kapiteln.

 

» Direkt zum Buch



// UNSERE JAHRESBESTSELLER 2020

 

Die Büchergilde Jahresbestseller 2020

 

Wir freuen uns, Ihnen am Ende dieses Jahres unsere Bestsellerliste 2020 zu präsentieren. Entdecken Sie die Lieblingsbücher unserer Mitglieder ein buntes Potpourri aus illustrierten Highlights, belletristischen Entdeckungen und spannenden Geschichten.

 

» Zur Jahresbestsellerliste 2020



// JUBILÄUM

250 Jahre Beethoven!

 

Im Dezember 1770 wurde der Komponist und Pianist Ludwig van Beethoven in Bonn geboren. Er machte sich auf, musikalische Gewohnheiten herauszufordern und zu verändern.

 

Um dieses Jubiläum und den Abschluss des Beethoven-Jahrs 2020 gebührend zu begehen, empfehlen wir Ihnen den "Musik-Verführer" Sprechen wir über Beethoven von Eleonore Büning. So begeisternd wie kenntnisreich lässt sie den Leser teilhaben an Leben und Werk des Komponisten.

 

Lassen Sie sich zu Beethoven verführen!

 

» Alles rund um Beethoven

» Direkt zum Buch

// NACHRUF

John le Carré verstorben

 

Der Schriftsteller John le Carré verstarb am 12. Dezember im Alter von 89 Jahren. Le Carré widmete sich nach einer kurzen, erfolglosen Karriere als britischer Agent, ganz dem Schreiben intelligenter Spannungsliteratur. Seine fein ausgearbeiteten Thriller um Spionage, Betrug und Geheimnisse und sein wiederkehrender Protagonist George Smiley machten ihn weltberühmt. 

 

In seinem letzten Roman Federball thematisiert er treffend aktuelle Problematiken wie Populismus, Datenmissbrauch und Fake News.

 

» Direkt zum Buch

// JUBILÄUM

Nahe dem wilden Herzen – Clarice Lispector zum 100. Geburtstag

 

Am 10. Dezember 2020 wäre Clarice Lispector (1920-1977) 100 Jahre alt geworden: Die Schriftstellerin gilt als eine der bedeutendsten Autorinnen der brasilianischen Moderne - als feministische Ikone der lateinamerikanischen Literatur.

 

Ihr Romandebüt Nahe dem wilden Herzen ist 1943 die literarische Sensation – zum ersten Mal wagt es eine brasilianische Schriftstellerin, das komplexe Innenleben ihrer Heldin offenzulegen und konventionelle Gesellschaftsmuster in Frage zu stellen. Selbstbewusst fügt sie der Moderne ihre ganz eigene weibliche Stimme hinzu.

 

Entdecken Sie mit uns zu Clarice Lispectors 100. Geburtstag ihr eindringliches Debüt.

 

» Direkt zum Buch

// GRATULATION

Auszeichnung "Beste Buchhandlung" geht an die Partnerbuchhandlung Wist - Der Literaturladen, Potsdam

Beim Deutschen Buchhandlungspreis 2020 erhielt unsere Partnerbuchhandlung Wist – Der Literaturladen (Potsdam) die höchste Auszeichnung "Beste Buchhandlung"In der Kategorie "Besonders herausragende Buchhandlungen" zeichnete die Jury die Büchergilde-Partnerbuchhandlung Aegis Literatur Buchhandlung (Ulm) aus. Wir gratulieren herzlich!

 

Auszeichnungen erhielten weiterhin unsere Partnerbuchhandlungen in Bielefeld, Erfurt, Erlangen, Gauting, Hanau, Kaiserslautern, Koblenz, Lüneburg, Mainz, Wiesbaden und Wuppertal. Der Deutsche Buchhandlungspreis würdigt unabhängige und inhabergeführte Buchhandlungen, die ein anspruchsvolles literarisches Sortiment führen und sich vielseitig für Literatur engagieren.

// JUBILÄUM

Zauber kommt, das Leben aufzurichten – Paul Celan zum 100. Geburtstag

Paul Celan war einer der wichtigsten jüdischen Nachkriegspoeten deutscher Sprache. Neben der historischen Dimension seiner Lyrik, berühren seine feinsinnigen Liebesgedichte auf besondere Weise. 

Im Festakt zu Celans Ehren betonte Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auch die Bedeutung von Kunst und kreativem Schaffen: "Gerade jetzt brauchen wir Kultur mehr denn je. Zur Ermutigung, zur Stärkung, zum emotionalen Zusammenrücken."

Zu seinem 100. Geburtstag lädt der Gedichtband Mit allen Gedanken zum Wiederentdecken des Dichters und in diesem Sinne zu Muße und Freude ein.

 

» Direkt hier bestellen