Abbildung: Unter den Teppich

Orig.-Farblithografie, Bildformat 29,6 x 45 cm, Bütten 42 x 59,4 cm, Auflage 50 Exemplare, signiert und nummeriert.

Artikelnummer:
054293

Erschienen:
2019

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Bonusgrafik zum Grafik-Kalender Thomas Huber Thomas Huber gehört zur ersten Garnitur der zeitgenössischen Kunst. 1955 in Zürich geboren, studierte Huber an der Kunstgewerbeschule Basel, am Royal College of Art in London sowie an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf, wo er Meisterschüler bei Fritz Schwegler war. Von 1992 bis 1999 lehrte er im Rahmen einer Professur an der Hochschule für Bildende Künste, Braunschweig. Seine Arbeiten sind in zahlreichen Museen vertreten, u.a. im Centre Pompidou, Paris, im Centraal Museum, Utrecht und im Kunsthaus Zürich. Er ist Träger zahlreicher Auszeichnungen, u.a. des Prix Meret Oppenheim.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter