EXKLUSIV
Die Bibliothek von Babel

Schutzumschlag, eine Abbildung, Leinen, geprägt, 120 Seiten.

Aus dem Französischen von Elke Wehr.

Preis für Mitglieder 14,90 €

Preis für Abonnenten 12,90 €

Artikelnummer:
158043

Erschienen:
2007

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Bissig, polemisch und psychologisch hoch spannend sind die faszinierenden Geschichten von Léon Bloy. Er schildert den meist vorbildlichen Charakter seiner Protagonisten, um dann, durch eine unerwartete Wendung, den wahren Menschen zu zeigen: Plötzlich wird aus dem liebenden Sohn ein Vatermörder, die bewunderte Schwester entpuppt sich als Prostituierte und die angesehene Geschäftsfrau betreibt in Wirklichkeit ein Bordell.

Pressestimmen

“Unsere Zeit hat den Ausdruck ‚Schwarzer Humor’ erfunden; bis jetzt hat niemand ihn mit der Vollendung und dem Wortreichtum wie Léon Bloy erreicht.”

Jorge Luis Borges

Kommentare und Bewertungen
Bewertung

Kommentar von Frank Böhmert (08.07.2011)

„... die Geschichten. Knapp und klar formuliert, zwischen grotesk und feinsinnig schweifend, zwischen moralisch und böse, so dass es angenehm überraschende Wendungen gibt, dabei getragen von einer Autorenstimme, die man fast hört, so lebendig ist sie; spöttisch, empört, gehässig, traurig ... das ist, nach dem ebenso gelungenen Band 2 mit argentinischen Geschichten, genau der Standard, den ich mir von dieser Bibliothek erhofft habe.”

Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter