Abbildung: Rites de Passage 2

Bildformat: 21 x 30 cm, nummeriert, signiert und datiert. Bildformat: 21 x 30 cm, Auflage: 30.

Preis für Mitglieder 128,00 €

Preis für Nichtmitglieder 158,00 €

Artikelnummer:
049478

Erschienen:
2014

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Nach den 100 Film-Enden: Neues von Julia Weck Die 1975 in Halle/Saale geborene, in Leipzig lebende Künstlerin hat mit ihrem Projekt, das letzte Bild von 100 ausgewählten Film-Klassikern in Linolschnitten festzuhalten, gewaltig Furore gemacht. Dass sie Schülerin von Neo Rauch (und Arno Rink!) ist, kann man jetzt getrost in der Aufzählung ihrer Lebensdaten vernachlässigen – längst ist sie selbst wer. Auch in ihren neuen grafischen Arbeiten – wir werden demnächst auch ihre Malerei vorstellen –

vertraut sie wieder auf ihre stupende Fähigkeit, durch ganz reduzierte schwarz-weiß-Kontraste vor unserem inneren Auge komplexe Bilder entstehen zu lassen, in der Tradition von Gerd Arntz und Frans Masereel.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter