Titelbild: Nussschale
Abbildung: Nussschale

Leinen, geprägt, Schutzumschlag, Lesebändchen, Leinen, geprägt, Umschlaggestaltung von Isabel Schubert, 288 Seiten. Aus dem Englischen von Bernhard Robben., 288 Seiten.

Aus dem Englischen von Bernhard Robben.

Preis für Mitglieder 18,95 €

Artikelnummer:
169355

Erschienen:
2017

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Eine alte Geschichte neu erzählt – aus einer sehr verblüffenden Perspektive: der eines fast geburtsreifen Kindes im Mutterleib. Es wird Zeuge einer tödlichen Intrige. Seine Mutter Trudy wohnt zwar noch im Haus ihres Gatten John, eines Dichters und Verlegers. Wer dort jedoch ein und aus geht, ist Johns Bruder Claude, Bauunternehmer. Claude und Trudy haben einen Plan, den das Kind – schon gedreht und mit dem Ohr an der Bauchwand – mithören muss. Es kann gar nicht anders. Und es macht sich Sorgen, wo es da hineingerät, in wem es überhaupt steckt und wie es Teil eines Komplotts sein kann, wo es doch noch ganz unschuldig ist.

Ian McEwan schreibt fesselnd, verstörend und philosophisch über List und Leidenschaft, Verrat und Mord. Und amüsant, denn das Baby hört ja auch alle Körpergeräusche, bekommt vom Wein etwas ab und hat Druck auf der Stirn, wenn Mutter und Liebhaber die Lust überkommt. Ein empfehlenswerter Perspektivwechsel.

Pressestimmen

“Ein kluger, witziger und äußerst fesselnder Roman.”

The New York Times

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter