Abbildung: Middlemarch
Neuübersetzung Nominiert für den Preis der Leipziger Buchmesse 2020 im Bereich "Übersetzung"

Neu übersetzt aus dem Englischen von Melanie Walz, fester Einband, 1264 Seiten (Ausgabe Rowohlt).

Preis für Mitglieder 45,00 €

Artikelnummer:
197332

Erschienen:
2019

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Middlemarch gilt bis heute zu Recht als Höhepunkt englischer Romankunst des 19. Jahrhunderts. Es ist der wohl berühmteste Roman von Mary Ann Evans, die unter dem männlichen Pseudonym George Eliot auftrat, um als schreibende Frau wahrgenommen zu werden. Das Buch zeichnet ein lebhaftes Gemälde von den Skurrilitäten der englischen Provinz und ihrer Bewohner. Seine Mischung aus Realismus, farbiger Personenzeichnung, psychologischer Einfühlung, naturwissenschaftlichem und philosophischem Interesse und historischem und sozialgeschichtlichem Bewusstsein ist unerreicht. Es ist mit scheinbar leichter Hand geschrieben, in einem Stil, den eine verhaltene, doch stets präsente elegante Ironie prägt.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter