Abbildung: Mascha Kaléko
Abbildung: Mascha Kaléko

Kleingeldprinzessin Records, CD + Bonus-CD, Digisleeve, ca. 38 Min.

Preis für Mitglieder 20,00 €

Artikelnummer:
361311

Erschienen:
2020

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Kleingeldprinzessin Dota Kehr alias Dota ist zurück. Nun stellt die deutsche Liedermacherin ihr neues Album Kaléko vor, den Nachfolger von Die Freiheit (2018), das es bis auf Platz 11 der deutschen Charts schaffte. Dafür widmete sie sich dem Werk der Dichterin Mascha Kaléko, die vor gut 100 Jahren in Berlin lebte, und vertonte einige ihrer Gedichte zu insgesamt 20 Songs. Unterstützt wurde Dota von einigen namhaften Kollegen: Hannes Wader, Konstantin Wecker, Alin Coen, Francesco Wilking, Uta Köbernick, Max Prosa und Felix Meyer sind auf Kaléko mit von der Partie. Musik und Poesie: Dotas Kaléko ist ein besonderes Konzeptalbum, das das Werk zweier besonderer Künstlerinnen vereint.

Tracklist

Sonne

Kleine Havelansichtskarte

Blasse Tage (Feat. Uta Koebernick)

Kaeuzchen (Instrumental 3)

Kleines Liebeslied (Feat. Felix Meyer)

Worte In Den Wind

Julinacht An Der Gedaechtniskirche

Fuer Chemjo Zu Pessach 1944

Was Man So Braucht (Feat. Karl Die Grosse)

Auf Eine Leierkastenmelodie (Feat. Hannes Wader)

1979 (Instrumental 2)

Kompliziertes Innenleben (Feat. Konstantin Wecker)

Ganz Kleiner Schwips

Einem Kinde Im Dunkeln (Feat. Alin Coen)

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten