Abbildung: Lesende mit Mala

Signiert und nummeriert, Bildformat: 36 x 25 cm, Orig.-Farbholzschnitt in der Technik der Verlorenen Form in 12 Farben, Bildformat: 36 x 25 cm, signiert, Auflage: 30.

Preis für Mitglieder 240,00 €

Preis für Nichtmitglieder 290,00 €

Artikelnummer:
050042

Erschienen:
2015

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Verherrlichung der Buchlust II : Frank Eißner Nach Katrin Stangls Paarlesen nun die zweite Grafik, mit der wir Lust am Buch bildlich spiegeln wollen. Frank Eißner, 1959 in Leipzig geboren und dort mit seiner eigenen Druckpresse ansässig, ist es gelungen, dem schon Jahrhunderte alten Genre des Holzschnitts mit seiner eigenen "Handschrift" noch eine neue Dimension hinzuzufügen: Seine pastelligen, transparenten Farbtöne, die oft die Maserung des Druckstocks durchscheinen lassen, seine an den Jugendstil erinnernden, fast ätherischen Figuren sichern dem Absolventen der Leipziger Hochsschule für Grafik und Buchkunst schon heute einen festen Paltz in der Kunstgeschichte der Druckgrafik. Für die Büchergilde illustrierte er Oscar Wilde Das Gespenst von Canterville und schuf den 11. Druck der Gutenberg Presse.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten