Schwarz/weiß und farbig, fester Einband, bedruckt, durchgehend illustriert und handgelettert, zweifarbig gedruckt, Format 21 x 27 cm exklusiv für Büchergilde-Mitglieder, 152 Seiten.

Preis für Mitglieder 24,00 €

Artikelnummer:
168731

Erschienen:
2017

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Von einem Denker, der nie auszog und doch die Welt veränderte! Antje Herzog nimmt in ihrer Graphic Novel einen der herausragendsten Philosophen der Weltgeschichte unter die Lupe: Immanuel Kant. Martin Lampe war über 40 Jahre an Kants Seite – als Diener, Vertrauter und Freund. Doch schließlich musste er wegen seiner Trunksucht und Nachlässigkeit das Kant-Haus verlassen. Herzog spürt der Verbindung der beiden Männer nach und dabei skurrile Anekdoten auf. Kurze Sequenzen aus Kants Lehre durchbrechen und ergänzen die amüsanten wie spannenden Einblicke in die Welt des Königsberger Philosophen, dessen Ideen unsere Gesellschaft bis heute beeinflussen: Wie wickelt man sich kant-gerecht in eine Bettdecke? Was sollte man bei der Kombination von Nachtmütze und Leselicht beachten? Und wie hielten Kants Seidenstrümpfe? Eigene Aufzeichnungen und Briefe von Zeitzeugen machen Kant dabei zu einem Denker zum Anfassen.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter