Modefotografie für Sybille 1988, Künstlerhandabzug auf Barytpapier

Signiert und nummeriert, Bildformat: 40 x 30, Modefotografie für Sybille 1988, Künstlerhandabzug auf Barytpapier, Format: 40 x 30 cm, Auflage: 25 Exemplare, rückseitig signiert und nummeriert, Auflage: 25.

Preis für Mitglieder 190,00 €

Preis für Nichtmitglieder 270,00 €

Artikelnummer:
039502

Erschienen:
2002

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

1952 in Güstrow geboren, studierte Praefke 1974 – 1979 an der Hochschule für Architektur und Bauwesen in Weimar. Doch schon direkt nach Studium begann er zu fotografieren und war 1981 – 83 Fotograf am Deutschen Nationaltheater in Weimar. 1985 – 1987 folgte ein Studium der Fotografie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, bis 1989 arbeitete er u.a. für die renommierte Modezeitschrift "Sybille" und das "Magazin". Seit 1990 arbeitete der Künstler freiberuflich und als Theaterfotograf in München, Hamburg, Paris und London, seit 1999 lebt er in Berlin.

Kommentare und Bewertungen
Bewertung

Kommentar von Angelika (08.07.2011)

„Mit diesem Bild stellt der Künstler Marx von den Füßen auf den Kopf: das Bewußtsein bestimmt das Sein. Der Blick des Betrachters strebt nach oben, verharrt auf der selbstversunkenen jungen Tänzerin. Die Momentaufnahme zeigt Gestern, Heute und - im Ahnen des Untergangs der DDR - auch den Lichtlblick auf morgen. Seit fast 20 Jahren begrüßt und verabschiedet mich dieses Bild in meiner Diele. Ohne es, fehlte etwas.”

Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter