VORZUGSAUSGABE
Abbildung: Portraits gefangener Frauen
Abbildung: Portraits gefangener Frauen
Durchgehend ganzseitige S/W-Abbildungen, mit einem Barytabzug Joanne, Format: je 23 x 29 cm

Signiert und nummeriert, signiert, Auflage: 25.

Preis für Mitglieder 168,00 €

Preis für Nichtmitglieder 198,00 €

Artikelnummer:
041612

Erschienen:
2006

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Geboren 1954 in Esslingen, war Haule von 1984 bis 1986 Mitglied der RAF. Nach ihrer Verhaftung 1986 besuchte sie im Frauengefängnis Frankfurt-Preungesheim ab 1992 die von Ingrid Maus und Hanne Karz geleiteten Fotografieklassen. Seit 2004 ist sie als Freigängerin in Berlin-Neukölln inhaftiert und studiert Fotografie. Ihre Arbeiten wurden u.a. im Berliner Abgeordnetenhaus und in der Salzburger Galerie Fotohof gezeigt. Das Staatstheater Darmstadt widmete ihrem Schicksal 2003 ein Tanztheaterstück.Unsere Editionen stammen aus einer Serie, in der Haule Mitgefangene in der Haftanstalt Preungesheim porträtiert hat. "Von mir wissen die Frauen, dass ich sie mit Achtung und Respekt anschaue und so fotografiere. Nur so konnten diese Bilder entstehen¿ Eva Haule". Die Fotografien zeigen Frauen im Gefängnis, Täterinnen in ihrem Trotz, ihren Zweifeln, ihrer Schuld. Es sind provokante, intime, aussagestarke und dadurch gute Fotos. Sie sind nicht deswegen interessant, weil sie von einer ehemaligen linksextremen Terroristin stammen…" Berliner Zeitung

Pressestimmen

“"Die Fotografien zeigen Frauen im Gefängnis, Täterinnen in ihrem Trotz, ihren Zweifeln, ihrer Schuld. Es sind provokante, intime, aussagestarke und dadurch gute Fotos. Sie sind nicht deswegen interessant, weil sie von einer ehemaligen linksextremen Terroristin stammen…"”

Berliner Zeitung

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter