Friedenspreis des Deutschen Buchhandels 2017

Schutzumschlag, Lesebändchen, Leinen, 320 Seiten.

Aus dem Englischen von Brigitte Heinrich.

Preis für Mitglieder 18,95 €

Originalverlagspreis 19,99 €

Artikelnummer:
169789

Erschienen:
2017

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Ein Portrait im Portrait im Portrait ... Der begnadete Theatermacher Felix, der Star der Szene, ist bekannt für seine herausfordernden Inszenierungen. Mit seiner Interpretation von Shakespeares Der Sturm will er noch berühmter werden – und eine private Tragödie vergessen. Doch seine engsten Mitarbeiter intrigieren eiskalt gegen den Meister. Felix zieht sich zurück, verliert sich in Erinnerungen an seine tote Tochter Miranda und will nur noch eins: Rache. Die Chance dazu ergibt sich zwölf Jahre später, als die Verräter zufällig in Felix‘ Nähe kommen ... Margaret Atwood hat mit ihrer Hauptfigur Felix eine moderne Version des Prospero aus Shakespeares Der Sturm geschaffen. Die Autorin bezeichnet das Drama als „frühes Multimedia-Stück“ und ist überzeugt: „Würde [Shakespeare] heute noch leben, so würde er alle Special Effects nutzen, welche die Technologie zu bieten hat.“ Prospero gilt übrigens als Selbstportrait des alternden Genies aus Stratford-upon-Avon. 

„Shakespeare, so viel ist sicher, hätte dieses mehrfache, intelligent konstruierte Vexierspiel garantiert gefallen.“ — KÖLNER STADTANZEIGER, PETRA PLUWATSCH

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter