Titelbild: Heimliche Versuchung
Abbildung: Heimliche Versuchung Abbildung: Heimliche Versuchung Abbildung: Heimliche Versuchung Abbildung: Heimliche Versuchung Abbildung: Heimliche Versuchung Abbildung: Heimliche Versuchung

Schutzumschlag, Leinen, Aus dem amerikanischen Englisch von Werner Schmitz, geprägtes Leinen mit Schutzumschlag, Klebebindung, 336 Seiten, Umschlaggestaltung von Marion Blomeyer, 336 Seiten.

Aus dem amerikanischen Englisch von Werner Schmitz.

Preis für Mitglieder 20,00 €

Artikelnummer:
170426

Erschienen:
2019

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

November in Venedig – zumeist eine ruhige Zeit. Commissario Brunetti genießt seinen geruhsamen Alltag. Bis eines Tages eine Kollegin seiner Frau in der Questura vorspricht. Professoressa Crosera vermutet, dass an der Schule ihres Sohnes mit Drogen gehandelt wird, und verlangt die Observation der Lehreinrichtung. Zunächst hält Brunetti dies für übertriebene familiäre Fürsorge. Doch wenig später wird der Ehemann von Crosera bewusstlos aufgefunden und Indizien weisen auf eine Verbindung ins Drogenmilieu hin. In einem undurchsichtigen Netz von falschen Spuren, Betrügereien und vagen Hinweisen sucht der Commissario nach den Tätern.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter