EXKLUSIV
Die Bibliothek von Babel

Schutzumschlag, eine Abbildung, Leinen, geprägt, Aus dem Chinesischen ins Englische von Herbert Allen Gilles. Aus dem Chinesischen von Maria Bamberg, Reinhold und Irmgard Grimm, 104 Seiten.

Aus dem Englischen von Angelika Hildebrandt-Essig.

Preis für Mitglieder 14,90 €

Preis für Abonnenten 12,90 €

Originalverlagspreis 17,90 €

Artikelnummer:
158213

Erschienen:
2008

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Auch die Phantastische Literatur Asiens wird in der Bibliothek von Babel berücksichtigt: Mit P'u Sung-Ling präsentiert Jorge Luis Borges einen namhaften chinesischen Autor, dessen Hauptwerk in China den Stellenwert von Tausendundeiner Nacht besitzt. Seine oft nur wenige Seiten umfassenden Erzählungen sind nüchtern und klar geschrieben. Sie beschäftigen sich mit dem Tod, der Vergänglichkeit und der Unterwelt. Daneben finden sich zwei Kurzgeschichten von Tsao-Hsueh-Chin. Ihr Inhalt wirkt im Gegensatz zu Sung-Ling leicht und verspielt: Hier wird eine Scheinwelt von Traum und Spiegelbild zum Thema gemacht.

Pressestimmen

“... nach und nach geht uns der offenkundige Humor, die Satire und die reiche Phantasie auf, die mit alltäglichen Begebenheiten ... ohne ersichtliche Mühe eine Welt entwirft, die so unbeständig ist wie das Wasser und so wechselvoll wie die Wolken.”

Jorge Luis Borges

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter