Druck: Tabor Presse Berlin

Signiert und nummeriert, Bildformat: 44 x 32, Lithographie, Druck: Tabor Presse Berlin, Papierformat: 66x50 cm, Bildformat: 44 x 32 cm, Auflage: 40 Exemplare, signiert und nummeriert, Auflage: 40.

Preis für Mitglieder 228,00 €

Preis für Nichtmitglieder 278,00 €

Artikelnummer:
04364X

Erschienen:
2009

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Nach dem Portrait von Stefan Heym für die Büchergilde setzt Heisig nun unsere Reihe klassischer Komponisten fort. Heisig, künstlerisch eigenständiger Sohn eines berühmten Maler-Vaters, wurde 1953 in Leipzig geboren, studierte 1973 bis 1977 dort an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, wurde 1978 Meisterschüler von Gerhard Kettner an der HfbK Dresden, wo er 1988 selbst eine Professur erhielt. 1989 bis 1991 Rektor der Hochschule. Seit 1993 arbeitet Heisig in Berlin, im Jahr 2000 widmeten ihm arte/ZDF ein großes Filmporträt.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter