Abbildung: Das neue Fräuleinwunder der deutschen Druckgrafik
Abbildung: Das neue Fräuleinwunder der deutschen Druckgrafik Abbildung: Das neue Fräuleinwunder der deutschen Druckgrafik Abbildung: Das neue Fräuleinwunder der deutschen Druckgrafik Abbildung: Das neue Fräuleinwunder der deutschen Druckgrafik
Dreiflügelige Kassette mit 5 Original-Grafiken, Auflage: 30 arabisch und 12 römisch nummerierte Exemplare, Vorzugsgrafiken Bild 1 bis Bild 3

Signiert und nummeriert, signiert, Auflage: 30.

Preis für Mitglieder 348,00 €

Preis für Nichtmitglieder 498,00 €

Artikelnummer:
041299

Erschienen:
2005

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Es gibt Stimmen, die behaupten, Druckgrafik sei nicht mehr modern. Dass das Gegenteil wahr ist, zeigt die Experimentierfreude vor allem junger Künstlerinnen - von denen wir fünf gebeten haben, Grafiken für eine Gemeinschaftskassette zum Thema "Fräuleinwunder" zu schaffen: Franziska Schaum (Berlin) hat für den artclub schon das Holzschnittbuch Männer geschaffen, Stefanie Schilling (Quedlinburg) kennen Sie von den Tollen Heften, Petra Schuppenhauer (Leipzig) studiert noch, Susanne Smajic (Münster) erfreut mit ironischen Tierdarstellungen das Büchergildepublikum schon länger, und Katrin Stangl (derzeit Brasilien) hat für die Büchergilde Bradburys Fahrenheit 451 illustriert. Die Kassette ist in eine signierte Original-Flachdruckgrafik von Stefanie Schilling gebunden, in der sich die 4 Grafiken der anderen Künstlerinnen befinden. (In Zusammenarbeit mit der Grafikwerkstatt Dresden)

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter