German Design Award 2016, Art Directors Club Germany Gold

Lesebändchen, Leinen, geprägt, 24 x 34 cm, durchgehend vierfarbig, Text, Fotografie, Diagramme, 144 Seiten.

Preis für Mitglieder 29,95 €

Artikelnummer:
168979

Erschienen:
2016

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Im Gegensatz zu einem herkömmlichen Atlas steht der Fluchtatlas nicht für die Freiheit, jeden erdenklichen Ort dieser Welt bereisen zu können. Vielmehr steht er für die unfreien Menschen, die gezwungen sind, ihre Heimat zu verlassen.

In den Kapiteln Heimat, Flucht und Schutz werden die Flüchtlinge auf ihrem schier endlosen Weg begleitet. Klare Grafiken verdeutlichen das Ausmaß des Problems, Einzelschicksale durchbrechen das Raster. Die drei Autorinnen und Gestalterinnen übernehmen übliche Elemente von Atlanten, verändern diese und passen sie an das Thema Flucht und Asyl an.

Die subtile und zurückhaltende Gestaltung bildet zusammen mit den Rahmenelementen, Legenden und Infografiken das Fundament. Persönliche Kommentare vermitteln, dass hinter jeder Zahl, jedem Asylverfahren, jedem Einzelbett in der Massenunterkunft ein Mensch steht. Markert, Moser und Scheuerlein werfen ergreifende Schlaglichter auf eine humanitäre Krise, deren Tragweite wir uns bewusst sind und deren Dimension wir dennoch kaum erfassen können. 

………

Ein Förderprojekt der Büchergilde Gutenberg unterstützt von Bamberger Kaliko, dem Memminger MedienCentrum und Geese Papier.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter