Abbildung: Fleurs du mal

Orig.- Steinkreidelithografie Bildformat 22 x 19 cm, Bütten 35 x 30 cm Auflage 100 Exemplare, signiert und nummeriert.

Preis für Mitglieder 178,00 €

Preis für Nichtmitglieder 228,00 €

Artikelnummer:
054374

Erschienen:
2019

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Aus der Schatzkiste Ludwig Gebhard (1933 – 2007) In Tiefenbach/Oberpfalz geboren, studierte Ludwig Gebhard von 1959 bis 1965 an der Akademie der Bildenden Künste in München. 1983 war er Stipendiat der Villa Romana Florenz. Trotz auch großartiger Malerei und Großplastik lag Gebhards Werkschwerpunkt auf der Druckgrafik. Seine Werke befinden sich unter anderem in der Albertina in Wien, dem Kupferstichkabinett Basel und in der Pinakothek der Moderne und der Staatlichen Graphischen Sammlung, München. Nachdem die Büchergilde schon zwei herausragende Beispiele seiner Farblinolschnittkunst gezeigt hat, verfügen wir jetzt über die kleinen Restauflagen zweier konstruktivistisch angelegter Lithografien vom Stein.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter