Titelbild: Eroberung
Abbildung: Eroberung Abbildung: Eroberung Abbildung: Eroberung Abbildung: Eroberung Abbildung: Eroberung Abbildung: Eroberung
Grand Prix de l'Académie française

Aus dem Französischen von Kristian Wachinger, Leinen mit Schutzumschlag, Lesebändchen, Umschlaggestaltung von Katja Holst, 384 Seiten.

Preis für Mitglieder 22,00 €

Artikelnummer:
172771

Erschienen:
2021

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.


Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Was, wenn in der Geschichte Europas zwei Dinge anders gelaufen wären? Erstens: Die Wikinger wären mit Pferden und eisernen Waffen bis nach Südamerika gesegelt. Zweitens: Kolumbus wäre nie aus Amerika zurückgekehrt. In diesem Fall erobern die Inkas Europa. Sie landen in Portugal, besiegen Karl V. und die Anhänger der Inquisition. Die Fugger helfen ihnen, das viele Gold zu verteilen, auf den Feldern wächst Quinoa, Schafe sind heilig ... Wie ginge es uns heute, fragt Binet, wären wir statt der kapitalistischen Ideologie den Lehren des Inkahäuptlings Atahualpa gefolgt? Eine clevere Alternativweltgeschichte, gleichzeitig Vexierspiel und Abenteuerroman.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten