Titelbild: Doppeltes Spiel
Abbildung: Doppeltes Spiel Abbildung: Doppeltes Spiel Abbildung: Doppeltes Spiel Abbildung: Doppeltes Spiel Abbildung: Doppeltes Spiel
Neuübersetzung Büchergilde Weltempfänger, Band 7

Aus dem Niederländischen und mit einem Nachwort von Lisa Mensing, Flexcover, Kopffarbschnitt, Lesebändchen, 400 Seiten, Buchgestaltung von Cosima Schneider, erscheint in Zusammenarbeit mit Litprom e.V..

Preis für Mitglieder 24,00 €

Preis für Abonnenten 24,00 €

Artikelnummer:
173328

Erschienen:
2022

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder. » Direkt zur Mitgliedschaft


Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Literatur aus Curaçao

 

Als sich vier Nachbarn wie jeden Sonntag unter der Sonne Curaçaos zum Dominospiel treffen, liegt mehr in der Luft als nur der Siegeswille. Mit jedem Stein, der auf den Dominotisch knallt, mit jedem Glas Rum wird die untergründige Spannung zwischen den Männern greifbarer, werden die Diskussionen um Politik, Bildung, die Dominanz der Weißen lauter – ebenso wie die um die Frauen. Als die Schatten länger werden, ist ein Drama nicht mehr abzuwenden. Arion, ein schwarzer Autor, schrieb diesen Roman in niederländischer Sprache und ausschließlich aus der Sicht schwarzer Charaktere: 1973 ein Novum in der Literatur der Antillen. Ein packendes Gesellschaftsporträt in neuer Übersetzung.

 

Covermotiv: Von einer Mauer in Willemstad, Curaçao; Street Artist: Jhomar Loaiza, jhomarloaiza.com; Fotograf: Michael Prophet

 

Der Globus geht auf Sendung! Entdecken Sie mit der Reihe Büchergilde Weltempfänger Literatur aus Asien, Afrika, Lateinamerika und der arabischen Welt. Ausgewählt von der Büchergilde Gutenberg und Litprom e. V.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten