EXKLUSIV
Die Bibliothek von Babel

Schutzumschlag, eine Abbildung, Leinen, geprägt, 160 Seiten.

Aus dem Englischen von Reinhild Böhnke, Gertrud J. Klett, Werner Kortwich und Utta Roy-Seifert.

Preis für Mitglieder 14,90 €

Preis für Abonnenten 12,90 €

Artikelnummer:
158299

Erschienen:
2008

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

H.G. Wells schafft in seinen Erzählungen Gegenwelten: Orte, an die man sich flüchten und an denen man den Alltag vorübergehend vergessen kann.
Wallace beispielsweise stößt seit seiner frühen Kindheit an verschiedenen Orten Londons auf eine geheimnisvolle Mauer mit einer grünen Tür, hinter der sich ein paradiesischer Garten verbirgt. Einmal tritt er ein, bei den nächsten Gelegenheiten ist er durch scheinbare Verpflichtungen verhindert. Was bleibt, ist eine unbestimmbare Sehnsucht nach diesem vollkommenen Ort.
Der Antiquitätenhändler Cave, der von seiner boshaften Ehefrau tagein tagaus drangsaliert wird, findet in seinem Laden eine Kristallkugel. In deren Inneren spielt sich das Leben in Miniaturform ab. Stundenlang kann Cave den Lauf der Dinge in der Kugel verfolgen und sein eigenes Leid hinter sich lassen.

Pressestimmen

“Leider habe ich Wells schon zu Beginn des Jahrhunderts entdeckt. Ich wünschte, ich könnte ihn heute entdecken. Dann würde mir jetzt jenes überwältigende und zuweilen erschreckende Glücksgefühl beschieden sein.”

Jorge Luis Borges

Kommentare und Bewertungen
Bewertung

Kommentar von Waltraud Erfkämper (08.07.2011)

„......gut! Der Autor bedient sich eines Ich- Erzählers, der total vertrauens- und glaubwürdig die unmöglichsten Geschichten erzählt. Es war mir ein Vergnügen, mich von ihm in die Irre führen zu lassen:)”

Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter