Titelbild: Die rechtschaffenen Mörder
Abbildung: Die rechtschaffenen Mörder Abbildung: Die rechtschaffenen Mörder Abbildung: Die rechtschaffenen Mörder Abbildung: Die rechtschaffenen Mörder

Fester Einband mit Schutzumschlag, Lesebändchen, 320 Seiten, Einbandgestaltung von Marion Blomeyer, 320 Seiten.

Preis für Mitglieder 20,00 €

Artikelnummer:
171589

Erschienen:
2020

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.


Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Wie wird ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär – oder zum Revoluzzer? Norbert Paulini ist ein hoch geachteter Dresdner Antiquar, bei ihm finden Bücherliebhaber Schätze und Gleichgesinnte. Der beliebte und höfliche Herr versucht als Hüter der Literatur einen Gegenentwurf zur Gesellschaft zu verkörpern. Auch als sich die Zeiten ändern und die Kunden ausbleiben, versucht er seine Position zu behaupten. Doch plötzlich tritt ein aufbrausender, unversöhnlicher Paulini auf, der beschuldigt wird, an fremdenfeindlichen Ausschreitungen beteiligt zu sein. Ist dieser passionierte Leser wirklich zum Täter geworden? Eine aufwühlende aktuelle Geschichte.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos