VORZUGSAUSGABE
Vorzugsausgabe mit einem vierfarbigen Siebdruck

Signiert und nummeriert, Schutzumschlag, Lesebändchen, 25 Abbildungen, farbig, Leinen, geprägt, Auflage: 100, gesetzt in Excelsior, 192 Seiten.

Aus dem amerikanischen Englisch von Annemarie Seidel, Birgit Krückels und Friedrich Podszus.

Preis für Mitglieder 128,00 €

Artikelnummer:
164191

Erschienen:
2011

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Die Grasharfe – ein Stück vollkommener Poesie, ein ergreifender Gesang von Schönheit und Trauer – eine perfekte Erzählung. Die Künstlerin Halina Kirschner hat den Text in wirkungsstarke Bilder umgesetzt.

Elf Jahre alt ist Collin Fenwick, als er seine Eltern verliert und bei seinen schrulligen Tanten unterkommt: Verena, die nicht gerade umgänglich ist, dafür aber geschäftstüchtig, auch wenn sie das nicht glücklich macht; und die sanfte Dolly, die Wurzeln und Kräuter sammelt, um daraus eine Arznei zu brauen. Als Verena und ein reicher Investor mit aller Macht aus Dollys Trank Gewinn schlagen wollen, zieht sie sich mit Collin und ihrer Freundin Catherine aus der Gesellschaft der kleinen Stadt zurück – in ein altes Baumhaus. Dolly ist es auch, die den Jungen lehrt, dem Wind zu lauschen, wenn er durch das Präriegras streicht und ihm Stimmen und Geschichten entlockt.

Die Grasharfe
, Capotes frühes Meisterwerk, erzählt eine atmosphärische und sanft melancholische Geschichte aus dem amerikanischen Süden, eine Parabel von menschlicher Freiheit und der Suche nach Liebe.

Halina Kirschner hat den Text in meisterhafte Bilder umgesetzt, die die Atmosphäre, den Witz und die zarten Zwischentöne der Geschichte auf wunderbare Weise aufnehmen. Dafür zeichnete sie mit Tusche einzelne Farbauszüge und setzte diese am Computer zusammen.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter