Titelbild: Der Mann im roten Rock
Abbildung: Der Mann im roten Rock Abbildung: Der Mann im roten Rock Abbildung: Der Mann im roten Rock Abbildung: Der Mann im roten Rock

Aus dem britischen Englisch von Gertraude Krueger, geprägtes Leinen, Lesebändchen, 300 Seiten, Einbandgestaltung von Cosima Schneider.

Preis für Mitglieder 22,00 €

Artikelnummer:
172712

Erschienen:
2021

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder. » Direkt zur Mitgliedschaft


Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Eine Reise durch das Paris der Belle Époque. Julian Barnes lässt uns teilhaben am Leben von Dr. Samuel Pozzi (1846–1918), Pionier auf dem Gebiet der Gynäkologie und Freigeist. Ein Wissenschaftler, der seiner Zeit voraus war: So führte er in Frankreich Hygieneprotokolle vor Operationen ein und übersetzte Darwin ins Französische. Elegant und akribisch recherchiert beschreibt Barnes das Leben Dr. Pozzis und erzählt Kulturgeschichten über das Fin de Siècle und seine Protagonistinnen und Protagonisten. Dr. Pozzi stand für steten Austausch zwischen England und dem Kontinent. Julian Barnes zeichnet daraus ein Plädoyer, an der Idee Europas festzuhalten.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos