VORZUGSAUSGABE

Signiert und nummeriert, Erich Fitzbauer/Alfred Pohl, Gedichte. 14 S. mit 4 beigebundenen und einem 5.lose beiliegenden Orig.-Farbholzschnitten von Alfred Pohl, einzeln signiert, sowie mit einem Orig.-Holzschnitt auf dem Titel. Broschur, 20x25 cm, im Impressum nummeriert und vom.

Preis für Mitglieder 75,00 €

Preis für Nichtmitglieder 90,00 €

Artikelnummer:
05062X

Erschienen:
2015

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Erich Fitzbauers Edition graphischer Zirkel zu Gast im Büchergilde artclub

Erich Fitzbauer, der vor wenigen Wochen seinen 89. Geburtstag feiern konnte, studierte 1947- 52 an der Universität Wien Germanistik, erlernte aber auch den Beruf des Buchhändlers. Seit 1956 trat er als Schriftsteller in Erscheinung. 1957 gründete er die Internationale Stefan-Zweig-Gesellschaft, deren Präsident er lange Jahre war. Als solcher verlegte er zahlreiche Werke Zweigs mit originalgrafischen Illustrationen. 1973 überführte er diese Tätigkeit in die Edition graphischer Zirkel, der zunächst auf Vereinsbasis funktionierte und in dem vor allem Fitzbauers eigene Bücher, illustriert von der Creme deutscher und österreichischer Künstler, erschienen. Der Büchergilde hat Fitzbauer nun sein Lager geöffnet und es gibt Mitgliedervorzugspreise für seine Preziosen!

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter