Titelbild: Das Spiel des Poeten

Leinen, geprägt, Umschlaggestaltung von Moni Port, 272 Seiten.

Aus dem Italienischen von Rita Seuß und Walter Kögler.

Preis für Mitglieder 17,95 €

Artikelnummer:
167964

Erschienen:
2015

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Das greise Geschwisterpaar Gregorio und Caterina Palmisano lebt seit Jahren zurückgezogen in religiösem Wahn. Doch neuerdings feuern die Palmisanos Schüsse ab, sobald Nachbarn sich der Wohnung nähern. Als Commissario Montalbano der Sache nachgeht, findet er sich, mit einer Pistole bedroht, inmitten eines Meeres von Kruzifixen wieder. Nachdem die Situation unter Kontrolle gebracht ist, entdeckt er im Schlafzimmer eine malträtierte Gummipuppe. Wenig später taucht in einem anderen Stadtviertel eine weitere Puppe mit denselben Blessuren auf. 

Eine weitere Herausforderung macht dem Commissario zu schaffen: Ein anonymer Verfasser schickt ihm kryptische Botschaften in Reimform zu, die ihn schließlich auf die Spur eines seit Jahren ungeklärten Falles bringen: das mysteriöse Verschwinden eines Mädchens, dessen Leiche nie gefunden wurde ...

Das Spiel des Poeten ist Andrea Camilleris bislang dunkelster Roman aus der Serie um Commissario Montalbano – ein raffiniert gestrickter Fall um menschliche Abgründe vor der vertrauten Kulisse des fiktiven sizilianischen Küstenorts Vigàta.

Pressestimmen

“Das Spiel des Poeten […] ist der 16. und bislang schwärzeste und geheimnisvollste Krimi aus der Serie um Commissario Montalbano.”

E. Hirschmann-Altzinger, Österreich

“Gott sei Dank gibt es noch eine Krimi-Reihe, dessen in seinem Temperament und in seinen Macken kaum zu bremsender Hauptakteur die Erwartungen der Leser weiterhin voll und ganz erfüllt.”

Goslarsche Zeitung

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter