Broschur, 184 Seiten.

Preis für Mitglieder 18,00 €

Originalverlagspreis 18,00 €

Artikelnummer:
180553

Erschienen:
2016

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

„Ein erschütterndes, ein umfassend informiertes Buch über die Vernichtung von Vergangenheit […]“
Elisabeth von Thadden, Die ZEIT

Das Geschäft mit geraubten Kulturgütern boomt. Im Schatten der politischen Erschütterungen im Nahen Osten und in Nordafrika kommt es zu beispiellosen Plünderungen antiker Stätten. Gleichzeitig werden Kunstgegenstände als Geldanlage international immer gefragter. Auch Terrorgruppen wie der IS finanzieren sich wohl durch geraubte Kulturgüter. Welt-weit wird – so vermuten es Strafverfolger – nur mit Drogen und Waffen mehr illegales Geld gemacht. Günther Wessel hat sich in diesen „diskreten Markt“ hineinbegeben.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter