Lesebändchen, Leinen, bedruckt, Aus dem amerikanischen Englischen von Hans Meisel, bedrucktes Leinen, Lesebändchen, 442 Seiten, 448 Seiten.

Aus dem amerikanischen Englisch von Hans Meisel.

Preis für Mitglieder 21,00 €

Originalverlagspreis 24,00 €

Artikelnummer:
169568

Erschienen:
2017

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Der Antiheld Buzz Windrip begeistert mit Hetzreden unzufriedene Wähler in den USA. Seine Lügen, Ressentiments und sein Populismus überzeugen so viele von ihnen, dass er bald als Präsident ins Weiße Haus einzieht. Sein Regierungsstil wird immer absolutistischer. Er schränkt Minderheiten ein, lässt Kritiker verfolgen und: Er legt sich mit Mexiko an. Doch der liberale Zeitungsherausgeber Doremus Jessup will sich trotz der Verfolgung nicht mundtot machen lassen. Sinclair Lewis hat seinen Roman über den fanatischen Verführer Buzz Windrip 1935 veröffentlicht. Wer will, findet in Das ist bei uns nicht möglich einige Parallelen zur Realität in den USA von heute. Windrips Parole „aus Amerika wieder ein stolzes Land zu machen“ klingt verdächtig nach „Make America great again“. Das Buch entstand jedoch seinerzeit vor dem Hintergrund faschistischer Diktaturen in Europa, der Krise des Liberalismus und der Sorge, Ähnliches sei in den USA eben doch auch möglich. 

„Eine unheimliche Vorwegnahme der aktuellen Ereignisse.“ The Guardian

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter