Titelbild: Cox oder der Lauf der Zeit
Abbildung: Cox oder der Lauf der Zeit

Fester Einband, Fester Einband, Balacron-Einband, Umschlaggestaltung von Susanne Jordan, 304 Seiten, 304 Seiten.

Preis für Mitglieder 19,95 €

Artikelnummer:
169134

Erschienen:
2017

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Der Automatenbauer und Uhrmacher Alister Cox muss sich entscheiden. Entweder er erfüllt den Auftrag des mächtigsten Mannes der Welt. Oder er stirbt. Das Problem ist nur: Qiánlóng, Kaiser von China und dem Titel nach Herrscher über die Zeit, will etwas haben, das Cox eigentlich nicht bauen kann. Er will eine Uhr, die die Ewigkeit misst. Cox war der Einladung Qiánlóngs in die Verbotene Stadt gefolgt und lebt nun an einem Hof, der von Maßlosigkeit, zeremonieller Pracht und Angst beherrscht wird. Der Kaiser ist ein Despot, der als Gott verehrt wird. Er verlangte bereits nach Uhren, die das Verfliegen des menschlichen Lebens anzeigen – die endlosen Tage eines Kindes und die zerinnenden eines zum Tode Verurteilten. Und nun der ultimative Auftrag der Ewigkeitsuhr. Da Cox außer seinem Leben nichts zu verlieren hat, macht er sich an die Arbeit. Christoph Ransmayr beschwört in atemberaubenden Sprachbildern die Hoffnung, dass allein das Erzählen über den Lauf der Zeit triumphieren kann. 

Pressestimmen

“Was für eine Kunst! Weltliteratur.”

FAZ

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter