Abbildung: Chamber Symphonies

ECM, 2 CDs, Booklet, ca. 150 Min..

Artikelnummer:
360897

Erschienen:
2019

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Dieses Doppelalbum, aufgenommen im Juni 2015 in Wien und Riga, enthält alle vier Kammer-Sinfonien des in Polen geborenen sowjetischen Komponisten Mieczysław Weinberg, die in seinem letzten Lebensjahrzehnt entstanden sind. Dazu kommt ein von Gidon Kremer und Andrey Pushkarev, dem Perkussionisten der Kremerata Baltica, eingerichtetes Arrangement von Weinbergs frühem Pianoquintett von 1944, das in einer Ersteinspielung zu hören ist. Es ist eine Aufnahme, die die Bedeutung und Originalität von Weinbergs Musik unterstreicht. Für Gidon Kremer ist Weinberg „eine Quelle grenzenloser Inspiration“.

Tracklist

1. Moderato con moto (Piano Quintet, Op. 18)

2. Allegretto (Piano Quintet, Op. 18)

3. Presto (Piano Quintet, Op. 18)

4. Largo (Piano Quintet, Op. 18)

5. Allegro agitato (Piano Quintet, Op. 18)

1. Lento (Chamber Symphony No. 4, Op. 153)

2. Allegro molto - Moderato (Chamber Symphony No. 4, Op. 153)

3. Adagio - Meno messo (Chamber Symphony No. 4, Op. 153)

4. Andantino - Adagissimo (Chamber Symphony No. 4, Op. 153)

3. Allegretto (Chamber Symphony No. 1, Op. 145)

4. Presto (Chamber Symphony No. 1, Op. 145)

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter