Original-Lithografien von zwei Steinen auf 300 g Bütten Alt Delft, Druck: Tabor Presse Berlin

Signiert und nummeriert, Bildformat: 42 x 33, Bildformat: 42 x 33m,signiert, Auflage: 60.

Preis für Mitglieder 248,00 €

Preis für Nichtmitglieder 310,00 €

Artikelnummer:
040829

Erschienen:
2004

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

1931 als Jürgen Böttcher geboren, nahm er als Maler den Namen seiner Heimatstadt Strawalde an. Nach dem Kunststudium in Dresden u.a. bei Wilhelm Lachnit wurde er selbst inoffizieller Lehrer und Mentor einer Gruppe junger unangepasster Künstler, zu der auch A.R. Penck, Peter Herrmann und Peter Graf zählten. Strawalde wurde in der DDR mit Ausstellungsverbot und Ausschluss aus dem Künstlerverband belegt. Unter seinem bürgerlichen Namen arbeitete er als weltweit geachteter Dokumentarfilmer. Seit 1990 widmet er sich wieder ausschließlich der Malerei. Derzeit arbeitet er an einer Serie "weiblicher Ikonen", denn das Wichtigste der Malerei sind für ihn wieder Augen, Mund und die Spannung, die die Geschlechter lebenslang verbindet.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter