Titelbild: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen
Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen Abbildung: Bewölkt, mit leichten Niederschlägen

34 Abbildungen, 34 farbige Illustrationen, vierfarbig geprägtes Leinen, Fadenheftung, farbiges Vorsatzpapier, Lesebändchen, Buchgestaltung von Clara Scheffler.

Preis für Mitglieder 30,00 €

Artikelnummer:
171821

Erschienen:
2020

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder. » Direkt zur Mitgliedschaft


Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Mascha Kalékos Gedichte, stets von einer Prise Ironie begleitet, erzählen von Liebe und Einsamkeit, von Ungleichheit und finanzieller Not. Dabei sind sie getragen von Melancholie, Humor und einem scharfen politischen Geist: Genau das macht Mascha Kalékos Lyrik so faszinierend zeitlos. Eindrucksvoll illustriert vom grandiosen Hans Ticha, ist in dieser Ausgabe der Großteil von Kalékos zu Lebzeiten veröffentlichten Gedichten versammelt.

Pressestimmen

“Mal heiter, mal melancholisch, mal böse schreibt Mascha Kaléko über Stimmungen und die Höhen und Tiefen des Lebens, kongenial illustriert von Hans Ticha.”

Julia Meyer-Hermann - DONNA

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos