Fester Einband, DVD-Besonderheiten: Umschlaggestaltung von Hug & Eberlein, 384 Seiten.

Aus dem Englischen von Michael Bischoff.

Preis für Mitglieder 19,95 €

Artikelnummer:
167921

Erschienen:
2015

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

„Wenn du den Charakter eines Hundes verstehen willst, frage nicht seinen Herren, sondern frage seine Flöhe.“

Asien ist in Bewegung. Die neue Supermacht China dominiert sowohl den Kontinent, als auch den Diskurs über die Region. Um besser zu verstehen, was China bedeutet, muss man nicht nur sein Inneres erkunden, sondern es von außen aus der Perspektive seiner Nachbarn betrachten, den Opfern und Profiteuren dieses Weltreiches. 

Keiner kann das so kenntnisreich wie der vielfach ausgezeichnete Publizist und Essayist Pankaj Mishra. Er nähert sich China über dessen Grenzen an und verwebt gekonnt politisches Geschehen, Reisebericht und große Historie miteinander.

Von Beijing über die Mongolei nach Tibet, durch Indonesien, Malaysia und Taiwan führt ihn sein Weg, um in zahlreichen Begegnungen herauszufinden, welchen Einfluss die unmittelbare Nähe des „Reichs der Mitte“ auf seine Nachbarn hat. Entstanden ist nicht nur eine fantastische Reise in diese unbekannten Länder, sondern einer der ungewöhnlichsten Einblicke in eine der wichtigsten Regionen des 21. Jahrhunderts. Dieses Buch verdeutlicht, was China auch für die westliche Welt bedeuten könnte.

Pressestimmen

“Der seltene Fall eines Autors, der ungezwungen als Historiker, Philosoph, Reisender und Memorist schreibt.”

Pico Iyer (britischer Essayist und Autor)

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter