Schutzumschlag, Lesebändchen, Leinen, Umschlaggestaltung von Marion Blomeyer, bedrucktes Vorsatzpapier, 240 Seiten.

Preis für Mitglieder 15,95 €

Originalverlagspreis 18,00 €

Artikelnummer:
168375

Erschienen:
2016

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Ein außergewöhnlicher Roman, dessen Figuren tief berühren, die den Leser zum Lachen, zum Weinen, zum Nachdenken und zum Träumen bringen. Könnte man in einem Buch wohnen — sie würden in das Auerhaus einziehen wollen. 

Der Zeitpunkt: kurz vor dem Abitur. Der Ort: das Auerhaus, eine Schüler-WG in einem Dorf im Hinterland. Das Versprechen: wirklich zu leben — und nicht nur die To-Do-Liste Geburt – Schule – Arbeit – Tod abzuhaken. Aber die Bewohner des Auerhaus wollen nicht nur ihr Leben retten, sondern vor allem das ihres besten Freundes Frieder. Denn der ist sich nicht so sicher, warum er überhaupt leben soll.

Bov Bjerg erzählt mitreißend und einfühlsam von Liebe, Freundschaft und sechs Idealisten, deren Einfallsreichtum nichts weniger ist als Notwehr gegen das Vorgefundene. Immer im Hintergrund: der Soundtrack einer Jugend. David Bowie, Madonna und Prince, the Clash, R.E.M. und Soft Cell… 

Pressestimmen

“Auerhaus gehört nicht zu den raren Büchern, die man — nachdem man es gelesen hat — sofort ein zweites Mal lesen will, sondern zu denen, die man dann tatsächlich auch ein zweites Mal liest; weil man die Geschichte noch nicht hergeben, sie noch ein wenig für sich allein haben möchte.”

Badische Zeitung

“Jedes Wort sitzt an der richtigen Stelle, alles, was falsch, überflüssig, bloßer Künstlerquatsch wäre, ist raus. Klare warme empathische und emphatische Prosa, die sich einerseits anstrenungnslos wegliest und die andererseits nicht mehr weggehen will.”

Die Welt

“[...] eine leichte und doch tragikomische Geschichte [...]”

Kirsten Böttcher, BR

“[...] Auerhaus ist ein ganz besonderer "coming of age"-/Entwicklungsroman: lebensprall und todtraurig.”

Katja Weise, NDR

“[...] Auerhaus ist ein Roman, in dem man wohnen möchte [...]”

DeutschlandRadio Kultur

“Ein zauberschönes Buch über die Jugend — für jedes Alter.”

Tobias Becker, Spiegel Online

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter