Schutzumschlag, fester Einband, 256 Seiten.

Preis für Mitglieder 15,95 €

Originalverlagspreis 18,95 €

Artikelnummer:
166631

Erschienen:
2013

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Angst ist das fesselnde Psychogramm einer Gewalttat und die Geschichte einer Familie in der Zerreißprobe. Höchst beklemmend, zuweilen verstörend – gerade, weil Stalking, ganz plötzlich, jeden treffen kann.

Das saturierte Leben von Randolph Tiefenthaler scheint mit dem Kauf der schönen Berliner Altbauwohnung seine Erfüllung zu finden. Der Architekt und seine Familie ahnen nichts Böses, als der schrullige Herr Tiberius ihnen Kuchen vor die Tür stellt. Doch bald wird der Nachbar aus dem Souterrain unheimlich. Er beobachtet Tiefenthalers Frau, schreibt erst verliebte, dann verleumderische Briefe. Das bloße Dasein des Nachbarn vergiftet den Alltag. Tiefenthaler vertraut lange auf den Rechtsstaat, der aber zeigt sich hilflos gegenüber dem Stalker. Dirk Kurbjuweit schildert mit beklemmender Spannung, wie Ohnmacht eine Familie zur Selbstjustiz treibt. Angst wirkt lange nach. Es ist die Geschichte einer Gewalttat, die Geschichte einer Ehe, die Farbe bekennen muss und die einer extremen, in ihrer Sprachlosigkeit berührenden Vater-Sohn-Beziehung.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter