Signiert und nummeriert, Bildformat: 40 x 26,6 cm, Vorzugsausgabe. Mit einem Orig.-Barytprint. Auflage 20 Exemplare, Format 40x 26,6 cm, rückseitig nummeriert und nachlasssigniert.

Artikelnummer:
051707

Erschienen:
2016

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Edition Fotografie Günter Rössler (1926-2012)

Der Künstler, 1926 in Leipzig geboren, studierte von 1948 bis 1951 Fotografie an der Akademie für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Er war der legendäre Aktfotograf der DDR. Rösslers Kunstauffassung wurde von seinen verheerenden Erfahrungen im 2.Weltkrieg geprägt: Er überlebte als Einziger seiner Gruppe schwer verwundet einen Granathagel. Fortan hatte er einen nicht verhandelbaren Begriff von Schönheit: Schön ist die unverletzte Natur! Rössler wollte seine Fotografie vielen Menschen zugänglich machen, deshalb gab er jedes Jahr einen hochwertigen Aktfotograie-Kalender heraus. Diese Kultur setzt seine Frau, die ihm auch immer assistierte, fort - auch mit einem unter ihrer Aufsicht vom Original-Negativ belichtetet Barytabzug, der rückseitig nachlasssigniert ist.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter