Abbildung: Zirkus
Abbildung: Zirkus

Signiert und nummeriert, Bildformat: 40 x 28,5, Bildformat: 40 x 28,5, signiert, Auflage: 10.

Artikelnummer:
043453

Erschienen:
2009

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Der als Maler sehr bekannte Kerbach ist ein ausgefuchster Radierer, auch wenn dieser Werkteil in den großen Galerien selten gezeigt wird. Für das Dresdner Kupferstich-Kabinett schuf er einige Zirkus-Motive, eines davon konnte sich exklusiv der Büchergilde artclub sichern. Ralf Kerbach, 1956 in Dresden geboren, gehört zur Gruppe der begabten Dresdner Künstler wie Helge Leiberg, Cornelia Schleime und Hans Scheib, die die DDR verließen oder verlassen mussten. Kerbach ging schon 1982 nach West-Berlin, 1992 kehrte er als Professor an die Dresdner Kunsthochschule, an der er selbst 1977 bis 1979 studiert hatte, zurück. Für 2009 hat er eine Einladung zur Teilnahme an einer Ausstellung des amerikanischen Getty-Museums.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten