Titelbild: Vom Aufstehen
Abbildung: Vom Aufstehen Abbildung: Vom Aufstehen Abbildung: Vom Aufstehen Abbildung: Vom Aufstehen Abbildung: Vom Aufstehen
Ingeborg-Bachmann-Preis 2020

Fester Einband mit Schutzumschlag, Lesebändchen, 224 Seiten, Umschlaggestaltung von Miriam Bloching.

Artikelnummer:
17300X

Erschienen:
2021

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder. » Direkt zur Mitgliedschaft


Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Drei Heldentaten habe sie in ihrem Leben vollbracht, erklärt Helga Schuberts Mutter ihrer Tochter: Sie habe sie nicht abgetrieben, sie im Zweiten Weltkrieg auf die Flucht mitgenommen und sie vor dem Einmarsch der Russen nicht erschossen. In Episoden erzählt Helga Schubert eine deutsche Biografie und lässt Fiktion und Wahrheit verschwimmen. Als Kind lebt sie zwischen Heimaten, steht als Erwachsene mehrere Jahre unter Beobachtung der Stasi und ist bei ihrer ersten freien Wahl fast fünfzig Jahre alt. Doch vor allem erzählt sie von Versöhnung: mit der Mutter, einem Leben voller Widerstände und sich selbst. Ein Jahrhundertleben, verwandelt in Literatur.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos