Abbildung: (Sigmund Freud)

Signiert und nummeriert, Bildformat: 57,6 x 83 cm, Original-Serigrafie 1998, Bildformat 57,6 x 83 cm, Bütten 70 x 100 cm, Auflage 60 Exemplare, signiert und nummeriert.

Preis für Mitglieder 298,00 €

Preis für Nichtmitglieder 350,00 €

Artikelnummer:
050964

Erschienen:
2016

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Du rettest die Sehnsucht, die seit alters mit all dem verbunden war"(Silvia Bovenschen): Die Kunst der Sarah Schumann Wer die Arbeit der 1933 in Berlin als Tochter eines Bildhauer-Paares geborene Künstlerin bislang noch nicht kannte, den erreicht sie jetzt auch durch das eben erschienene wunderbare Buch von Silvia Bovenschen Sarahs Gesetz. Sarah Schumann hat nicht nur ein wahres Wunderwerk von 50 herrlichen Titelbildern der großen Virginia-Woolf-Ausgabe des Fischer-Verlages geschaffen, sie gehört auch zu den Wegbereiterinnen feministischer Selbstbehauptung in den traditionell männlich dominierten Kunstausstellungsbetrieb: Die von ihr mitinitiierte Ausstellung Künstlerinnen International 1877-1977 in Berlin 1977 verschaffte in Nachkriegs-Westdeutschland zeitgenössischen Künstlerinnen erstmals überhaupt geballte Aufmerksamkeit. Dem Büchergilde artclub überließ Sarah Schumann zwei werkzentrale Unikate und eine große Druckgrafik.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter