Titelbild: Papierklavier
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021

Ab 14 Jahren. Ausgabe Beltz. Mit Illustrationen von Anna Gusella, fester Einband, 140 Seiten.

Artikelnummer:
194813

Erschienen:
2021

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Pubertät muss nicht immer eine Tragödie sein ... Maia, 16, pendelt zwischen Schule, Teilzeitjob und ihrer Rolle als Ersatzmutter für ihre jüngeren Schwestern. Als eines von drei Kindern, jedes von einem anderen Vater, wird sie schon mal schief angesehen, lässt sich aber nicht unterbuttern. Schnoddrig, selbstbewusst und mit zwei Freundinnen an ihrer Seite, kämpft sie manchmal gegen ihre eigenen Kilos, meist aber gegen zu starre Schönheitsnormen. So erobert sie sich mutig ein Stück vom Glück. Ihre Gefühle schreibt sie hier nieder, mit Bildern, die da einspringen, wo Maia keine Worte findet. Der Stil ist sowohl frei als auch witzig, einfühlsam und verletzlich – genau wie Maia selbst.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos