Abbildung: Nachdenken - Farbholzschnitt

Orig.-Farbholzschnitt in der Technik der verlorenen Form, Bild 40 x 30 cm, Bütten 50 x 40 cm, Künstlerhandabzüge, Auflage 13 Exemplare, signiert und nummeriert.

Artikelnummer:
055265

Erschienen:

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.


Inhalt

Wie kaum ein anderer Künstler hat Klaus Süß das Kunstangebot der Büchergilde bereichert, die erste Grafik von ihm ist hier bereits 1992 erschienen! Dem 1951 in Crottendorf/ Erzgebirge geborenen Künstler gelang das seltene Kunststück, als Seiteneinsteiger in den DDR-Künstlerverband aufgenommen zu werden. Nach Fall der Mauer erkannte der BRD-Kunstmarkt schnell seine künstlerische Ausnahmestellung. Eine der zahlreichen Innovationen, die die Druckgrafik Klaus Süß verdankt, ist die Veredelung des letzten Druckstockzustands zu einem eigenständigen, dreidimensionalen Kunstwerk, wie es auch in seiner neuesten Arbeit für den Büchergilde artclub hier zu sehen ist.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten