Titelbild: Des Freiherrn von Münchhausen wunderbare Reisen und Abenteuer
Abbildung: Des Freiherrn von Münchhausen wunderbare Reisen und Abenteuer Abbildung: Des Freiherrn von Münchhausen wunderbare Reisen und Abenteuer Abbildung: Des Freiherrn von Münchhausen wunderbare Reisen und Abenteuer Abbildung: Des Freiherrn von Münchhausen wunderbare Reisen und Abenteuer

Nacherzählt von Gottfried August Bürger, mit Holzstichen von Gustave Doré, mit einem Nachwort von Reinald Grebe, geprägtes Leinen, 208 Seiten, Buchgestaltung von Cosima Schneider, 208 Seiten.

Preis für Mitglieder 26,00 €

Artikelnummer:
171074

Erschienen:
2020

Dieser Artikel ist exklusiv für Büchergilde Mitglieder.

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

„Manche Reisende sind bisweilen imstande, mehr zu behaupten, als genau genommen wahr sein mag. Daher ist es denn kein Wunder, wenn Leser oder Zuhörer ein wenig zum Unglauben geneigt werden. Sollten indessen einige von der Gesellschaft an meiner Wahrhaftigkeit zweifeln, so muß ich sie wegen ihrer Ungläubigkeit herzlich bemitleiden …“ Wahr ist: Vor 300 Jahren, im Mai 1720, wurde Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen geboren. In Zeiten von Fake News kommt der Lügenbaron fast harmlos daher. Aber deswegen nicht weniger vergnüglich, auch dank der lustvollen Illustrationen von Gustave Doré.

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Weitere Infos