Grubbe Media, München, ab 1/2 Spielern, ab 4/5 Jahren, Inhalt: Cachinas: 21 Murmeln, Murmelwand, Blada: 2 Hüpfgummis, 34 Karten, Para: 3 Straßenkreiden, 4 Spielsteine, 57 Karten, jeweils mit Jutesäckchen und umfangreicher Anleitung, Schachtel je 22,5 x 16.

Artikelnummer:
303362

Erschienen:
2017

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

3 Spiele im Set:

1) Cachinas (Bolivien): 
Lasst sie rollen – die schönsten Murmelspiele

 

In Bolivien war das Wurfspiel bei Kindern schon immer beliebt. In früheren Zeiten gab es nur Bohnen, Nusskerne oder Steine, mit denen gespielt werden konnte, später kamen Murmeln aus gebrannter Erde zum Einsatz. Am liebsten spielen die Kinder heute aber mit den Glasmurmeln. Die wurden erst Mitte des 19. Jahrhunderts erfunden. In Lauscha, einem Städtchen in Thüringen, wurden 1848 die ersten Glasmurmeln hergestellt. Sie verbreiteten sich in Windeseile um die ganze Welt und die Kinder in Südamerika spielten von da an mit Begeisterung ihr Murmelspiel mit Glasmurmeln.

 

Grubbe Media, München, Murmelspiel, ab 1 Spieler, ab 4 Jahren, Dauer ab 10 Minuten, Inhalt: 1 große Murmel und 20 kleine Murmeln im Stoffbeutel, Murmelwand, Heft mit Murmelspielen, Spielanleitung, Box 22,5 x 16,5 x 4,5 cm, in Deutschland hergestellt

 

 

2. Blada (Kenia): 
Gummitwist auf Afrikanisch mit Auszählreimen

 

Blada bringt Schwung in müde Schülerbeine. Hier ist Geschick und Ausdauer gefragt. Denn mit dem „Gute-Laune-Spiel“ Blada lassen sich zu hübschen Reimen viele Luftsprünge machen. Gehüpft werden kann in den unterschiedlichsten Schwierigkeitsgraden, zu zweit oder in der Gruppe. Blada ist wie das bekannte Vorbild „Gummitwist“ ein Geschicklichkeitsspiel aus der Edition SOS-Kinderdörfer „Spiele aus aller Welt“.

 

Hintergrund: Das Hüpfspiel mit dem Gummiband ist fast auf der ganzen Welt bekannt. Besonders beliebt ist es aber in Kenia, in Ostafrika. Bei jeder Gelegenheit wird gehüpft – zu zweit oder besser noch in kleinen Gruppen. Auch alleine macht Blada viel Spaß.

 

Grubbe Media, München, Geschicklichkeitsspiel, ab 2 Spieler, ab 5 Jahren, Dauer ab 5 Minuten, Inhalt: 2 farbige Hüpfgummis, Stoffbeutel, 34 Karten mit Hüpffiguren, Spielanleitung, Box 22,5 x 16,5 x 4,5 cm, in Deutschland hergestellt

 

 

3. Para (Rumänien): 
Bunte Figuren zeichnen und loshüpfen

 

Para bietet eine Vielzahl fantasievoller, neuer Ideen, die auf das Hüpfkästchen zurückgehen. Ob einfache Figuren oder kompliziertes Kästchensystem – was gibt es Schöneres als an der frischen Luft um die Wette zu hüpfen? Bunte Figuren zeichnen und gleich loshüpfen – heißt es bei Para, einem Geschicklichkeitsspiel aus der Edition SOS-Kinderdörfer „Spiele aus aller Welt“.

 

Hintergrund: Ob in Bukarest, Siblu oder Temeswar – in ganz Rumänien vom Schwarzen Meer bis zum Banat hüpfen Kinder am liebsten im Freien. Auf dem Schulhof, in ruhigen Straßen oder einfach vor dem Haus – überall findet sich ein Plätzchen für Para. Wann immer das Wetter es erlaubt, malen Kinder aus Rumänien mit bunten Kreiden fantasievolle Hüpfkästchen auf den Boden, werfen ihre Spielsteine hinein und hüpfen los.



Grubbe Media, München, ab 1/2 Spielern, ab 4/5 Jahren
jeweils mit Jutesäckchen und umfangreicher Anleitung, Schachtel je 22,5 x 16,5 x 4,5 cm, in Deutschland hergestellt

Inhalt: Cachinas: 21 Murmeln, Murmelwand
Blada: 2 Hüpfgummis, 34 Karten
Para: 3 Straßenkreiden, 4 Spielsteine, 57 Karten

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter