2 CDs, Kunstmann.

Artikelnummer:
224688

Erschienen:
2012

Dieser Artikel kann auch in Ihre Büchergilde-Buchhandlung geliefert werden.

Inhalt

Kurze Zeit, bevor das Erdbeben die Nordinsel von Japan um vier Meter versetzte, der Ausschlag war bis in die Schweizer Berge zu messen, hatte eine Forschergruppe an der Universität Sendai, die in derselben Präfektur wie das AKW Fukushima liegt, festgestellt, dass 1000 Jahre zuvor, nämlich im Jahre 869, bereits ein ähnlich schweres Beben, gefolgt von einem Tsunami stattgefunden hatte und dass – nach ihren Messungen – alle 1000 Jahre sich ein solches Unglück wiederholt. Wenige Wochen später erschütterten die Ereignisse in Japan die Welt.


Wir Menschen sind auf diesen langen Atem der Natur und auch auf solche plötzliche Gewalt nicht vorbereitet. Es gibt aber menschliche Gemeinwesen und Menschen, die auf die Pranke der Natur achten und auf sie zu antworten wissen. So haben die Holländer ihr Land durch Dämme gegen die mordlustige Nordsee erfolgreich geschützt. Und so sind wir in der Lage, die Zeichen von Fukushima und auch von Tschernobyl wenigstens nachträglich zu lesen.

Tracklist

Gustav:Rätselhafte Mutationen

Obergrenze der Raublust

Vom Himmel hoch

Ein Gehäuse aus Stahl

Alexander Kluge,Gespräch

Für die Zukunft ihrer Krabbe tätig

"Eine Metropole von 37 Millionen Menschen"

Eine sich vergesellschaftende Rotte von Robotern

Hochöfen der Seele

Helge in Fukushima

Krieg gegen die Natur

Alexander Kluge,Gespräch

Warum entgingen die Frösche der großen Extinktion?

Uralte Freunde der Kernkraft

Zufluchtsort einer künftigen Menschheit

Einen Ausweg muss es geben

Alexander Kluge,Gespräch

Besuch der Kanzlerin

Alexander Kluge,Gespräch

Der Stolz des Ortes ist die Schule

Kommentare und Bewertungen
Jetzt bewerten

Empfehlen Sie dieses Produkt weiter